Carlos Ruiz Zafón Der Fürst des Nebels

Der Fürst des Nebels
 

Carlos Ruiz Zafón Der Fürst des Nebels

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Carlos Ruiz Zafóns legendärer erster Roman - neu übersetzt und fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Der erste Schauerroman des spanischen Meistererzählers.

In »Der Fürst des Nebels« fliehen Max und seine Familie vor dem tobenden Krieg. Ein altes Haus am Meer verheißt Frieden und Sicherheit. Doch schon bald legt sich ein dunkler Schatten über den Zufluchtsort, als Max erfährt, dass der Sohn der ehemaligen Bewohner unter mysteriösen Umständen ertrunken ist. Eine geheimnisvolle Macht bedroht nun auch das Leben seiner Familie.

Als er mit seinem neuen Freund Roland zum Wrack der Orpheus taucht, kann Max förmlich fühlen, wie etwas Schreckliches in der Tiefe lauert. Gibt es eine Verbindung zum finsteren »Fürst des Nebels«, von dem der Leuchtturmwärter erzählt? Und hat der ihnen wirklich alles gesagt?

Als Max erkennt, welch grauenvolle Gefahr wirklich droht, hat sich bereits ein Sturm zusammengebraut: etwas lange Totgeglaubtes erhebt sein Haupt und macht sich auf die Jagd.

Der spanische Bestsellerautor Carlos Ruiz Zafón, der mit »Der Schatten des Windes« Millionen von Lesern auf der ganzen Welt begeisterte, ist ein Meister des Unheimlichen, ein Meister des Schauerromans. ›Der Fürst des Nebels‹ ist Zafóns erster fesselnder Gänsehautgarant.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbibliothek
Originalsprache: Spanisch
Übersetzt von: Lisa Grüneisen

Preis € (D) 11,00 | € (A) 11,40
ISBN: 978-3-596-52131-9
lieferbar

240 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Ab 12 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Ab 12 Jahren

  • P.C. Cast
»Wind Rider: Gefährten einer neuen Welt«
  • Dagmar Bach
»Glück und los!«
  • Steve Cole
»Young Bond – Rot wie Rache«
  • Connie Glynn
»Prinzessin undercover – Enthüllungen«
  • Marion Meister
»Julie Jewels - Mondsteinlicht und Glücksmagie«
  • Steve Tasane
»Junge ohne Namen«
  • THiLO

+
Juul Petry
»Die Flucht aus Faded Factory«
  • Robert Sonntag
»Die Gescannten«
  • Dagmar Bach
»Zimt und verwünscht«
  • Lilly Axster
»Atalanta Läufer_in«
  • SparkofPhoenix
»SparkofPhoenix: Das ultimative Handbuch für alle Minecrafter. Neues Profi-Wissen«
  • Marion Meister
»Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann«

Fantasy

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Der träumende Krieger«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Cornelia Funke

+
Guillermo del Toro
»Das Labyrinth des Fauns«
  • P.C. Cast
»Wind Rider: Gefährten einer neuen Welt«
  • Britta Sabbag
»Blackwood«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Der Grüne Sturm«
  • Seanan McGuire
»Der Atem einer anderen Welt«
  • Mats Strandberg
»Die Überfahrt«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Krieg der Städte«
  • Ursula K. Le Guin
»Erdsee«

Kinderbuch

  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Die Armee der Wither. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Christian Tielmann
»Die Kakerlakenbande – Ratzfatz zum Schatz«
  • Valija Zinck
»Drachenleuchten«
  • P.C. Cast
»Wind Rider: Gefährten einer neuen Welt«
  • Dagmar Bach
»Glück und los!«
  • Michele Weber Hurwitz
»Wie ich die Welt in 65 Tagen besser machte«
  • Stephanie Burgis
»Aventurine – Das Mädchen mit dem Drachenherz«
  • Sara Pennypacker
»Mein Freund Pax«
  • Emily Gravett
»Das komische Ei«
  • »Kennst du das? Meine bunte Spiel-und-Lern-Box«
  • Sam McBratney
»Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Hier bin ich!«
  • Gudrun Mebs
»Ferien nur mit Papa«

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • Alaa al-Aswani
»Der Jakubijân-Bau«
  • Georges-Arthur Goldschmidt
»Ein Wiederkommen«
  • Andrew Sean Greer
»Mister Weniger«
  • Gabriel Katz
»Der Klavierspieler vom Gare du Nord«
  • Colson Whitehead
»Zone One«
  • Anne Carson
»Rot«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Orhan Pamuk
»Die rothaarige Frau«
  • Peter Carey
»Das schnellste Rennen ihres Lebens«
  • Violaine Huisman
»Die Entflohene«
  • Laetitia Colombani
»Der Zopf«
  • Khaled Hosseini
»Drachenläufer«

Über Carlos Ruiz Zafón

Carlos Ruiz Zafón begeistert mit seinen Barcelona-Romanen um den Friedhof der Vergessenen Bücher ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt. »Der Schatten des Windes«, »Das Spiel des Engels«, »Der Gefangene des Himmels« und »Das Labyrinth der Lichter« waren allesamt internationale Bestseller. Auch »Marina«, der Roman, den er kurz vor den großen Barcelona-Romanen schuf, stand wochenlang auf den Bestsellerlisten. Seine ersten Erfolge feierte Carlos ...

Mehr über Carlos Ruiz ZafónZur Autoren-Webseite

Carlos Ruiz Zafón
Foto: (c) David Ramos

Video

+
hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €