Charles Bukowski Die Ochsentour

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Rainer Wehlen
Die Ochsentour
 

Charles Bukowski Die Ochsentour

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Rainer Wehlen
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Charles Bukowski kommt nach Deutschland! 1978 besucht der »Dirty Old Man« sein Geburtsland: das führt natürlich zu einigen verwickelten Situationen, in denen mehr oder weniger viel Alkohol im Spiel ist… Dokumentiert wird diese legendäre Reise nicht nur von Bukowski selbst, sondern auch den unvergesslichen Fotos von Michael Montfort.



Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-90514-0
lieferbar

176 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • V.S. Naipaul
»Das Rätsel der Ankunft«
  • S. Sjón
»CoDex 1962«
  • Édouard Louis
»Wer hat meinen Vater umgebracht«
  • Roberto Bolaño
»Chilenisches Nachtstück«
  • Katie Hale
»Mein Name ist Monster«
  • Gerwin van der Werf
»Der Anhalter«
  • Richard Powers
»Die Wurzeln des Lebens«
  • Laetitia Colombani
»Das Haus der Frauen«
  • J.M. Coetzee
»Der Tod Jesu«
  • Regina Porter
»Die Reisenden«
  • Eric-Emmanuel Schmitt
»Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte«
  • J.M. Coetzee
»Die Kindheit Jesu«

Über Charles Bukowski

Charles Bukowski, geboren am 16. August 1920 in Andernach bei Koblenz, wuchs während der Wirtschaftskrise in Los Angeles auf. Schon als Kind ein Außenseiter, fand er früh Halt bei Alkohol und Literatur. Unzählige schlechtbezahlte Jobs und ein Leben in billigen Absteigen, erste Short Story mit 24, lebensgefährliche Magenblutung mit 35. Erst mit 50 Jahren konnte er vom Schreiben leben, wurde auch in Deutschland Kultautor. Seit seinem Tod am 9. März ...

Mehr über Charles Bukowski

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €