Charles S. Haas + Tim Hunter Böse Menschen haben viele Lieder

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Felix von Poellheim
Böse Menschen haben viele Lieder
 

Charles S. Haas + Tim Hunter Böse Menschen haben viele Lieder

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Felix von Poellheim
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Wegen seiner angenehmen Stimme darf Barry den Mund vollnehmen: Er ist Diskjockey einer Rundfunkstation. Doch eines Tages verstummt er. Man hat ihn ermordet. Ungern läßt sich Onkel Marsh, ein früherer FBI-Mann, überreden, der Sache nachzugehen. Seine Abneigung ist verständlich. Denn im Dickicht des Plattengeschäfts lauern Typen, die mit allen Mitteln dafür sorgen wollen, daß Marsh das Schnüffeln und das Atmen sein läßt ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-562132-5
lieferbar

142 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich – Die Geschichte einer Freundschaft«
  • Lisa Keil
»Auf und mehr davon«
  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Barbara Wood
»Rote Sonne, schwarzes Land«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Claudia Kaufmann
»Das Fräulein mit dem karierten Koffer«
  • Virginie Grimaldi
»Der Duft des Glücks ist stärker, wenn es regnet«
  • Catharina Ingelman-Sundberg
»Rente ist Blech, Klauen ist Gold«
  • Alexander Osang
»Die Leben der Elena Silber«
  • Barbara Wood
»Traumzeit«
  • Sabine Weigand
»Die englische Fürstin«

Über Charles S. Haas + Tim Hunter

Charlie Haas und Tim Hunter veröffentlichten diesen Krimi erstmals 1977 unter dem englischen Originaltitel ›The Soul Hit‹.

Mehr über Charles S. Haas

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €