Claus Kiefer Quantentheorie

Eine Einführung

Quantentheorie
 

Claus Kiefer Quantentheorie

Eine Einführung

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Wer über die Quantentheorie nicht entsetzt ist, der hat sie nicht verstanden.« Nils Bohr

Die Quantentheorie ist ein fundamentaler Bestandteil des physikalischen Weltbilds. Sie liefert den Rahmen, in dem sich die Objekte der Mikrowelt - Moleküle, Atome, Elementarteilchen - und ihre Wechelswirkungen konsistent beschreiben lassen. Claus Kiefer führt in die Grundlagen der Quantentheorie ein, zeigt ihre Anwendungen auf und bespricht ihre Interpretationen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

Taschenbuch

Preis € (D) 20,00 | € (A) 20,60
ISBN: 978-3-596-19035-5
lieferbar

128 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Allgemeines Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Ina Hartwig
»Wer war Ingeborg Bachmann?«
  • Gerhard Hirschfeld

+
Gerd Krumeich
»Deutschland im Ersten Weltkrieg«
  • Ahmad Mansour
»Klartext zur Integration«
  • Thomas D. Seeley
»Auf der Spur der wilden Bienen«
  • Dietrich Grönemeyer
»Weltmedizin«
  • Rainer Erlinger
»Wie umwerfend darf ein Lächeln sein?«

Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Britt Collins
»Tabor, die kleine Straßenkatze«
  • Julia Voss
»Darwins Jim Knopf«
  • Ina Hartwig
»Wer war Ingeborg Bachmann?«

Über Claus Kiefer

Claus Kiefer studierte Physik und Astronomie an den Universitäten Heidelberg und Wien. Er promovierte 1988 in Heidelberg über den Begriff der inneren Zeit in der kanonischen Quantentheorie der Gravitation, habilitierte sich 1995 und lehrte an den Universitäten Zürich und Freiburg. Längere Aufenthalte unter anderem an der University of Cambridge, der Université de Montpellier und dem Wissenschaftskolleg zu Berlin. Seit 2001 ist er Professor für ...

Mehr über Claus Kiefer

Claus Kiefer
Foto: (c) Marcus Gloger/JOKER

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €