Dante Alighieri Die Göttliche Komödie

Die Göttliche Komödie
 

Dante Alighieri Die Göttliche Komödie

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für
Literatur TEXT + KRITIK.

Die »Göttliche Komödie« ist eines der bedeutendsten Werke der abendländischen Literatur. Wie seine antiken Vorbilder epischer Dichtung erzählt Dante phantasievoll, bildreich und detailgenau. Der Erzähler durchschreitet die drei jenseitigen Reiche der christlichen Weltordnung: Hölle, Fegefeuer und Paradies. An der Seite Vergils und der schönen Beatrice begegnet er während seiner einwöchigen Reise Sündern und Seligen und erkennt am Ende nicht weniger als den Sinn des Lebens.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book
Originalsprache: Italienisch
Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-401214-8
lieferbar

FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Klassiker

  • Karl Valentin
»Das große Lesebuch«
  • Heinrich Mann
»Eugénie oder die Bürgerzeit«
  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes' Buch der Fälle«
  • Jane Austen
»Gefühl und Vernunft«
  • Charles Bukowski
»Keinem schlägt die Stunde«
  • Jane Austen
»Stolz und Vorurteil«
  • Jane Austen
»Mansfield Park«
  • Gottfried Keller
»Das große Lesebuch«
  • Max Brod

+
Franz Kafka
»Eine Freundschaft Briefwechsel«
  • »Frohe Ostern«
  • Philip K. Dick
»Zeit aus den Fugen«
  • »Winter am Kamin«

Über Dante Alighieri

Dante Alighieri wurde zwischen dem 14. Mai und dem 13. Juni 1265 in Florenz geboren. 1283 beginnt er sein Schaffen mit Gedichten, gefolgt von literarischen, politischen und philosophischen Werken in Versen und in Prosa, in italienischer und in lateinischer Sprache. Ab 1300 hatte er wichtige politische Ämter in Florenz inne, von wo er 1302 verbannt wurde. Von 1302 bis 1321 hielt er sich an verschiedenen Höfen in Ober- und Mittelitalien (Verona, ...

Mehr über Dante Alighieri

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €