Herausgegeben von: Eva Schestag Das alte China. Die Anfänge der chinesischen Literatur und Philosophie

Eine Anthologie China-Bibliothek Band I

Das alte China. Die Anfänge der chinesischen Literatur und Philosophie
 

Herausgegeben von: Eva Schestag Das alte China. Die Anfänge der chinesischen Literatur und Philosophie

Eine Anthologie China-Bibliothek Band I

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der erste Band ist eine Einladung, die Ursprünge der großen Strömungen chinesischen Denkens zu entdecken: von den frühen klassischen Werken bis zu den philosophischen Texten der Hundert Schulen, vom Yi Jing bis hin zu den grundlegenden Schriften der daoistischen und konfuzianischen Meister. Die Quellen der chinesischen Kultur werden in zum Teil exklusiv für diesen Band angefertigten Übersetzungen sichtbar, die Einleitungen erschließen und Kommentare vertiefen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Anthologie

Hardcover

Preis € (D) 25,00 | € (A) 25,70
ISBN: 978-3-10-073564-5
lieferbar

360 Seiten, gebunden
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • Alaa al-Aswani
»Der Jakubijân-Bau«
  • Georges-Arthur Goldschmidt
»Ein Wiederkommen«
  • Andrew Sean Greer
»Mister Weniger«
  • Gabriel Katz
»Der Klavierspieler vom Gare du Nord«
  • Colson Whitehead
»Zone One«
  • Anne Carson
»Rot«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Orhan Pamuk
»Die rothaarige Frau«
  • Violaine Huisman
»Die Entflohene«
  • Peter Carey
»Das schnellste Rennen ihres Lebens«
  • Kenzaburô Ôe
»Der Tag, an dem Er selbst mir die Tränen abgewischt«
  • Richard Powers
»ORFEO«

Über Eva Schestag

Eva Schestag, geb. 1963, hat Sinologie in München, Nanjing, Zürich und Taipeh studiert. Lehrtätigkeit an den Instituten für Sinologie und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main. Im S. Fischer Verlag hat sie die vierbändige Anthologie ›Eine Sammlung Chinesischer Klassiker‹ herausgegeben. Sie übersetzt Prosa, Philosophie und Lyrik aus dem Klassischen Chinesischen und ...

Mehr über Eva Schestag

Eva Schestag
Foto: Walter Vorjohann

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €