Herausgegeben von: John Brockman Das Wissen von morgen

Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit beschreiben ihre großen Ideen

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Hans Günter Holl
Das Wissen von morgen
 

Herausgegeben von: John Brockman Das Wissen von morgen

Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit beschreiben ihre großen Ideen

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Hans Günter Holl
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Faszinierende Einblicke in die Köpfe der weltweit führenden Wissenschaftler aus unterschiedlichsten Disziplinen: ihre Antworten auf die Frage, wovon sie fest überzeugt sind, obwohl sie den wissenschaftlichen Nachweis noch nicht erbringen können, überraschen zugleich durch ihre Originalität und Ernsthaftigkeit: dass Kakerlaken über Bewusstsein verfügen, über die Verbindung von Design und Evolution, über intelligentes Leben in unserem Universum und was Vorfreude dem Zen-Buddhismus voraushat.



Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

Taschenbuch

Preis € (D) 9,95 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-17919-0
lieferbar

288 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Themen der Zeit

  • Andrew Solomon
»Weit vom Stamm«
  • Feridun Zaimoglu
»Die Geschichte der Frau«
  • Christian Metz
»Kitzel«
  • Annelie Ramsbrock
»Geschlossene Gesellschaft. Das Gefängnis als Sozialversuch – eine bundesdeutsche Geschichte«
  • Hektor Haarkötter
»Notizzettel«
  • Remo H. Largo
»Zusammen leben. Das Fit-Prinzip für Gemeinschaft, Gesellschaft und Umwelt«
  • Harald Welzer
»Alles könnte anders sein«
  • Martin Hartmann
»Vertrauen – Die unsichtbare Macht«
  • Mitchell Zuckoff
»9/11«
  • Nicholas Alexander Christakis
»Blueprint – Wie unsere Gene das gesellschaftliche Zusammenleben prägen«
  • Stefan Klein
»Die Ökonomie des Glücks«
  • Ingvild Richardsen
»»Leidenschaftliche Herzen, feurige Seelen««

Über John Brockman

Der bekannte Visionär John Brockman, ehemalige Aktionskünstler, Herausgeber der Internetzeitschrift »Edge« und Begründer der »Dritten Kultur« (»Third Culture«), leitet eine Literaturagentur in New York und hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, u.a. ›Das Wissen von morgen. Was wir für wahr halten, aber nicht beweisen können: Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit beschreiben ihre großen Ideen‹, ›Leben, was ist das? Ursprünge, Phänomene ...

Mehr über John Brockman

John Brockman
Foto: Tobias Everke

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €