Herausgegeben von: Hans Jürgen Balmes + Tanja Grossmann Dass mir der Hund das Liebste ist ...

Ein literarischer Spaziergang

Dass mir der Hund das Liebste ist ...
 

Herausgegeben von: Hans Jürgen Balmes + Tanja Grossmann Dass mir der Hund das Liebste ist ...

Ein literarischer Spaziergang

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der sanftmütige Flush in Viriginia Woolfs Roman, die zähnefletschenden Wildhunde aus der Feder Jack Londons oder Kafkas melancholisch-schönen ›Forschungen eines Hundes‹: In der Weltliteratur wimmelt es von Geschichten über den beliebten Vierbeiner und besten Freund des Menschen. In diesen Geschichten geht es um Treue und Liebe, Abenteuer und Glück – um große Gefühle und die Macht des Schicksals. Und es geht um den Hund als Doppelgänger aller Künstler und Außenseiter, der mit großen Augen auf das merkwürdige Treiben der Menschen schaut ...

Mit Texten von Wilhelm Busch, Mark Twain, Robert Gernhardt, Monika Maron und anderen sowie mit illustrierten Portraits berühmter Hunde, die wir alle aus Film und Fernsehen, Politik und Kultur kennen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Anthologie

Taschenbuch

Preis € (D) 8,00 | € (A) 8,30
ISBN: 978-3-596-90379-5
lieferbar

400 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Klassiker

  • Heinrich Mann
»Eugénie oder die Bürgerzeit«
  • Philip K. Dick
»Zeit aus den Fugen«
  • Norman Maclean
»Aus der Mitte entspringt ein Fluss«
  • Heinrich Mann
»Mutter Marie«
  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes - Seine Abschiedsvorstellung«
  • Quentin Bell
»Erinnerungen an Bloomsbury«
  • »Lebensfreude«
  • »Loreley und Schlangenfrau«
  • Robert Gernhardt
»Die Blusen des Böhmen«
  • Robert Gernhardt
»Wörtersee«
  • Thomas Mann
»Joseph und seine Brüder I«
  • Thomas Mann
»Joseph und seine Brüder II«

Über Hans Jürgen Balmes + Tanja Grossmann

Hans Jürgen Balmes
Foto: Jörg Steinmetz

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €