David Delman Eine Woche Zeit

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Ruth Bieling
Eine Woche Zeit
 

David Delman Eine Woche Zeit

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Ruth Bieling
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Manchen Leuten kann man es nie recht machen, überlegt Nat Hobey. Wie diesem Dempsey, der die Stadt terrorisiert. Oder wie Lily, die Angst hat, daß er Scherereien wegen Amtsanmaßung kriegt – obwohl er Polizist ist.
Oder wie seinem Jugendfreund Andy, der im Krankenhaus liegt.
Oder wie Andys Vater, dem Bankier, der sich die Schuld an Andys Unfall gibt.
Denn sie alle wollen nur eins: daß Nat aus der Stadt verschwindet. Nat möchte wissen, warum – und das ist sehr gefährlich ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-561387-0
lieferbar

160 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Lisa Keil
»Auf und mehr davon«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich – Die Geschichte einer Freundschaft«
  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Barbara Wood
»Rote Sonne, schwarzes Land«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Claudia Kaufmann
»Das Fräulein mit dem karierten Koffer«
  • Catharina Ingelman-Sundberg
»Rente ist Blech, Klauen ist Gold«
  • Virginie Grimaldi
»Der Duft des Glücks ist stärker, wenn es regnet«
  • Barbara Wood
»Traumzeit«
  • Sabine Weigand
»Die englische Fürstin«
  • Alexander Osang
»Die Leben der Elena Silber«

Über David Delman

David Delman (1925–2012) arbeitete in der Werbebranche. Zusätzlich war er Schriftsteller und Kritiker für Kriminalgeschichten bei dem Magazin Kirkus Reviews und verfasste selbst Kriminal- und Detektivgeschichten.

Mehr über David Delman

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €