Herausgegeben von: Richard Swartz Der andere nebenan

Eine Anthologie aus dem Südosten Europas

Der andere nebenan
 

Herausgegeben von: Richard Swartz Der andere nebenan

Eine Anthologie aus dem Südosten Europas

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Was wissen wir vom Balkan? Seit der Auflösung Jugoslawiens gilt Südosteuropa fast nur noch als Konfliktherd voller Streit, Gewalt und unversöhnlicher Feindschaft. Aber vielleicht spiegelt diese Vorstellung eher unsere Unkenntnis und unsere Vorurteile wieder als die Wirklichkeit.
Ist der Nachbar nebenan Freund oder Feind? Zu dieser Frage haben sich 22 der bekanntesten Autoren aus Albanien, Bulgarien und dem ehemaligen Jugoslawien in Form von biographischer Erinnerung, Erzählungen oder Essays zur Wort gemeldet. Das Buch erscheint gleichzeitig in fünf Ländern und allen Sprachen der Beiträger.



Buch empfehlen

Bibliografie

Anthologie

Hardcover

Preis € (D) 28,00 | € (A) 28,80
ISBN: 978-3-10-072534-9
lieferbar

352 Seiten, gebunden
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • Judith Pinnow
»Die Phantasie der Schildkröte«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Elke Vesper
»Verlust und Aufbruch«

Über Richard Swartz

Richard Swartz wurde 1945 in Stockholm geboren, studierte dort und in Prag und war fast 40 Jahre lang Osteuropa-Korrespondent vom »Svenska Dagbladet« in Wien und Sovinjak (Istrien). Er ist Autor zahlreicher Bücher, 1997 erschien ›Room Service‹, seine erste belletristische Veröffentlichung, der weitere folgten, 2007 erschien bei S. Fischer seine Anthologie ›Der andere nebenan‹. Swartz ist mit der kroatischen Journalistin Slavenka Drakulic ...

Mehr über Richard Swartz

Richard Swartz
Foto: Markus Kirchgessner

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €