Toti Lezea Die Äbtissin

Die Äbtissin
 

Toti Lezea Die Äbtissin

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Nur Gott kennt das Ziel ihrer Reise

Wir schreiben das Jahr 1510, als die Äbtissin María Esperanza einen Brief von Papst Julius II erhält: Sie sei eine uneheliche Tochter des Königs Ferdinand V. Der Name ihrer Mutter ist nicht vermerkt. María Esperanza, die bis dahin dachte, sie sei ein namenloses Findelkind, hat nur noch ein Ziel: die Frau zu finden, die ihr das Leben geschenkt hat. Sie verlässt ihr Kloster in Kastilien und macht sich auf eine Reise, deren Ziel nur Gott kennt …



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch
Originalsprache: Spanisch
Übersetzt von: Lisa Grüneisen

Preis € (D) 8,95 | € (A) 9,20
ISBN: 978-3-596-15910-9
lieferbar

320 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Historische Romane

  • Peter Prange
»Die Rebellin«
  • Peter Prange
»Eine Familie in Deutschland«
  • Elke Vesper
»Verlust und Aufbruch«
  • Barbara Wood
»Wohin dein Traum dich führt«
  • Peter Prange
»Himmelsdiebe«
  • Sabine Weigand
»Die Manufaktur der Düfte«
  • Peter Prange
»Unsere wunderbaren Jahre«
  • Tilman Spreckelsen
»Der Nordseeschwur«
  • Barbara Wood
»Wohin dein Traum dich führt«
  • Eleanor Herman
»Schattenkrone«
  • Sabine Weigand
»Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche«
  • Barbara Wood
»Die Insel des verborgenen Feuers«

Über Toti Lezea

Toti Lezea, geboren 1949 in Vitoria, ist mit ihren historischen Romanen die bekannteste Autorin des Baskenlands. Sie hat zahlreiche Literaturpreise erhalten und lebt mit ihrer Familie in der baskischen Biskaya. Im Fischer Verlag sind bisher von ihr die Bände ›Die Äbtissin‹, ›Die Heilerin‹, ›Die Madonna von Santiago‹ und ›Das Geheimnis von Santiago‹ erschienen.Weitere Informationen, auch zu E-Book-Ausgaben, finden Sie bei www.fischerverlage.de

Mehr über Toti Lezea

Toti Lezea
Foto: Aritz Albaizar

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €