Catherine Gaskin Die englische Erbschaft

Die englische Erbschaft
 

Catherine Gaskin Die englische Erbschaft

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Spannung, Exotik, Gefühl – ein Klassiker des Frauenromans von Bestsellerautorin Catherine Gaskin.
Ginny ist auf einer paradiesischen Insel in der Karibik aufgewachsen. Sie weiß nicht, dass der Schatten einer bitteren Fehde auf ihrer Familie liegt. Völlig überraschend erfährt sie, dass ihre Großmutter Isobel ihr eine Porzellanfabrik in Dorset vererbt hat – ein Unternehmen, dem Isobel ihr ganzes Leben verschrieben hat. Als Ginny ihr englisches Erbe antreten will, schlägt ihr Ablehnung entgegen. Welchen Gefahren muss sich die junge Frau in einer Welt stellen, die ihr fremd und unheimlich erscheint?



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Karin S. Krausskopf

Preis € (D) 12,00 | € (A) 12,40
ISBN: 978-3-596-90691-8
lieferbar

432 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Klassiker

  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes' Buch der Fälle«
  • Heinrich Mann

+
Thomas Mann
»Briefwechsel«
  • Thomas Mann
»Wälsungenblut«
  • Gustave Flaubert

+
Maxime du Camp
»Über Felder und Strände«
  • Thomas Mann
»Goethe«
  • Philip K. Dick
»Zeit aus den Fugen«
  • Martha Gellhorn
»Reisen mit mir und einem Anderen«
  • »Winter am Kamin«
  • Norman Maclean
»Aus der Mitte entspringt ein Fluss«
  • Heinrich Mann
»Mutter Marie«
  • Vita Sackville-West
»Schloss Chevron«
  • Quentin Bell
»Erinnerungen an Bloomsbury«

Über Catherine Gaskin

Catherine Gaskin wurde 1929 in Irland geboren. Nach dem Studium in Sydney ging sie in die USA. Ihre zahlreichen Gesellschafts- und Frauenromane machten sie als Romanautorin international bekannt. Sie starb 2009 in Sydney.

Mehr über Catherine Gaskin

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €