Herausgegeben von: Barbara Hoffmeister Die Familie Mann

Ein Lesebuch

Die Familie Mann
 

Herausgegeben von: Barbara Hoffmeister Die Familie Mann

Ein Lesebuch

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Als »erstaunliche Familie« wurden die Manns immer wieder bezeichnet. Dieser Band versammelt literarische und essayistische Leseproben aus vier Generationen: Eine Selbstdarstellung der Familie Mann und gleichzeitig eine Chronik des 20. Jahrhunderts mit seinen großen Themen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 9,95 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-17365-5
lieferbar

320 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Naoko Abe
»Hanami«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«

Über Barbara Hoffmeister

Barbara Hoffmeister hat Philosophie und Germanistik studiert und lebt als freie Lektorin und Autorin in Hamburg. Sie hat u.a. ›Die Familie Mann. Ein Lesebuch mit Bildern‹ herausgegeben und zusammen mit Robert Gernhardt ›Das Randfigurenkabinett des Doktor Thomas Mann‹.

Mehr über Barbara Hoffmeister

Barbara Hoffmeister
Foto: Michael Hofmann

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €