Dieter Zimmer Wunder dauern etwas länger

Wunder dauern etwas länger
 

Dieter Zimmer Wunder dauern etwas länger

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein Mann Anfang 40, Zeitungs-Redakteur mit Zukunftsaussichten, eine Ehe mit normalen Problemen führend, eine beruhigende Erbschaft im Hintergrund und in der Gesellschaft eine reputierliche Rolle spielend – ein solcher Mann kann, möchte man meinen, so weitermachen.
Andreas, genannt Andy, tut’s nicht. Statt wie bisher mehr oder weniger bequem mit dem Strom zu schwimmen, legt Andy sich aus diesem und jenem Anlaß quer. Er gewinnt Ecken und Kanten, und er zeigt sie. Er stellt Fragen: «Wer bin ich, wo ist mein Standort, wohin will ich ...»
Weshalb wurde sein leiblicher Vater aus der Wehrmacht ausgestoßen und zum Tode verurteilt? Ist es konsequent, daß er das Erbe seines Stiefvaters ausschlägt, weil es, wie sich herausstellt, zum großen Teil aus zwielichtigen Geschäften stammt? Soll er seine Fähigkeiten als Pressemann (der hinter mehr als einem heißen Fall her war und ist) um jeden Preis einsetzen? Will er seiner Frau (und anderen) noch länger beweisen, daß er mehr sein könnte, als er ist?
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 4,99
ISBN: 978-3-10-561141-8
lieferbar

320 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Lori Nelson Spielman
»Heute schon für morgen träumen«
  • Ilija Trojanow
»Die Welt ist groß und Rettung lauert überall«
  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Tilman Spreckelsen
»Die Nordseefalle«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich – Die Geschichte einer Freundschaft«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Viola Shipman
»Ein Cottage für deinen Sommer«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Paige Toon
»Nur in dich verliebt«
  • Mary Kay Andrews
»Der geheime Schwimmclub«
  • Alexandra Holenstein
»Auszeit bei den Abendrots«

Über Dieter Zimmer

Dieter Zimmer, Fernsehjournalist und Schriftsteller, wurde 1939 in Leipzig geboren. Er ist Autor zahlreicher Reportagen und Dokumentationen sowie einiger Romane. 1988 wurde er mit dem Adolf-Grimme-Preis mit Gold ausgezeichnet.

Mehr über Dieter Zimmer

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €