E.T.A. Hoffmann Das Fräulein von Scuderi

Das Fräulein von Scuderi
 

E.T.A. Hoffmann Das Fräulein von Scuderi

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Paris zur Zeit Ludwig XIV.: Junge Kavaliere werden auf dem Weg zu ihren Angebeteten ermordet und stets wird ein Schmückstück, das der Verliebte zuvor bei dem berühmten Goldschmied Cardillac erworben hatte, entwendet. Die angesehene Dichterin Fräulein Scuderi beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. In dieser das Genre vorwegnehmenden Kriminalgeschichte führt E.T.A. Hoffmann Fräulein Scuderi, die gleichsam eine ältere Schwester Miss Marples ist, durch eine fesselnde Geschichte der Hofintrigen, Künstlerhybris und geheimen Liebschaften.



Buch empfehlen

Bibliografie

Erzählung/en

E-Book

Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-401443-2
lieferbar

104 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Über E.T.A. Hoffmann

E.T.A. Hoffmann wurde am 24. Januar 1776 in Königsberg geboren. Von 1808 bis 1813 war Hoffmann Musikdirektor, Kapellmeister, Komponist und Theatermaler in Bamberg, 1813/1814 Kapellmeister in Dresden. Ab 1814 wirkte er als preußischer Beamter in Berlin. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 in Berlin. Mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen hat er der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.

Mehr über E.T.A. Hoffmann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €