Emily Hughes Illustriert von: Emily Hughes Wild

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Stephanie Menge
Wild
 

Emily Hughes Illustriert von: Emily Hughes Wild

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Stephanie Menge
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein echt WILDES Bilderbuch

Ein Mädchen lebt im Wald und lernt alles von den Tieren. Es ist unbändig glücklich. Bis es von Menschen in die Zivilisation »gerettet« wird. Alles, was es hier lernen soll, fühlt sich falsch an. Es ist unglücklich und flieht zurück in die Wildnis. Jetzt fühlt sich alles wieder richtig an.

Eine unkonventionelle Bildsprache und wenige Worte zeigen, wie wichtig es ist, Kinder in ihrer Entwicklung nicht zu bremsen, sondern ihnen Freiraum zu geben und sie die Welt in ihrer Vielfalt entdecken zu lassen.

Ein originelles Debüt und ein zeitgemäßer Nachfolger von Maurice Sendaks ›Wo die wilden Kerle wohnen‹.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5121-8
lieferbar

40 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 4 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Das Buch mit seinem Lob der individuellen Freiheit liegt ziemlich quer zu allen ›Kinder brauchen Grenzen‹-Pädagogen«
Marianne Wellershoff, Spiegel Online, 25. März 2015, 12.03.2019

»Diesem Buch gelingt es, viele große Themen […] mit schlichten, absolut kindgerechten Worten und enorm kraftvollen Bildern zu einer wunderschönen Geschichte zu verbinden.«
Mareike Dietzel, Buecherkinder.de, 15. April 2015, 12.03.2019

»[…] ein berührendes Buch übers Anderssein.«
Kölner Stadt-Anzeiger, 6. März 2015, 12.03.2019

»[…] ein tolles Buch, welches einiges offenbart, zum Nachdenken anregt und welches vor allem dank der Kraft der Bilder einfach beeindruckend ist.«
Geschichtenwolke Kinderbuchblog, 18. April 2015, 12.03.2019

»›Wild‹ hat das Zeug zum Bilderbuchklassiker […]«
Damaris Metger, damarisliest-mini.de, 21. Februar 2015, 12.03.2019

»Ein wildes Bilderbuch voller wilder Bilder und einer Geschichte, die zum Nachdenken einlädt.«
Buchmonsterchen »liebt Bücher«, amazon.de, 2. März 2015, 12.03.2019

»Einfach so, wie man sich Bilderbücher wünscht.«
Andrea Wanner, Titel Kulturmagazin, 2. März 2015, 12.03.2019

»eine einfache Botschaft, in lebensfrohen Bildern transportiert«
Susanna Wengeler, Buchmarkt, März 2015, 12.03.2019



Buchtipps

Ab 4 Jahren

  • Kathy Wollard
»Dinosaurier«
  • Alexander Steffensmeier

+
Nina Hundertschnee

+
Katja Reider
»Mein Bilderbuchgeschichtenschatz«
  • Yuval Zommer
»Was lebt im großen tiefen Blau?«
  • Alexander Steffensmeier
»Ein Platz nur für Lieselotte«
  • Stephanie Schneider
»Das endlos lange Weihnachtswarten«
  • Stefanie Gerstenberger
»Ärgere niemals einen Elefanten«
  • Emily Gravett
»Weihnachtspost vom Erdmännchen«
  • Cornelia Funke
»Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Miniausgabe«
  • Julie Fogliano
»Das Haus, das ein Zuhause war«
  • Edward van de Vendel
»Wir sind Tiger«
  • Mark Janssen
»Ich bin eine Insel«
  • Ricardo Liniers
»Gute Nacht, Sternchen«

Über Emily Hughes

Emily Hughes wurde auf Hawaii geboren und lebt und arbeitet in England. Ihre Arbeiten wurden vielfach ausgestellt und 2012 belegte sie den zweiten Platz beim renommierten MacMillan Preis für Kinderbuchillustration. Inspirieren lässt sie sich durch das chinesische Kino und viele alte Bücher, die sie aus den Bücherregalen ihrer Eltern hat. ›Wild‹ war ihr erstes Bilderbuch.

Mehr über Emily Hughes

Emily Hughes
Foto: privat

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €