Felix Huby Bienzle und der Terrorist / Bienzle und der Puppenspieler

Bienzle und der Terrorist / Bienzle und der Puppenspieler
 

Felix Huby Bienzle und der Terrorist / Bienzle und der Puppenspieler

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Weihersbronn: Radioaktives Material auf der Müllkippe. Kaum hat die Umweltschutzpolizei begonnen zu ermitteln, stirbt ein Mann im Hochsicherheitstrakt des Kernkraftwerks auf mysteriöse Weise. Jetzt ist es ein Fall für die Mordkommission. Kommissar Bienzle ermittelt auf gefährlichem Terrain.

Seestadt: Springpferde sterben einen unnatürlichen Tod. Kommissar Bienzle ermittelt lustlos. Doch dann stolpert er plötzlich über die Leiche eines Schauspielers am Seestädter Theater. Was zuerst so zufällig erscheint, ist auf geheimnisvolle Weise miteinander vernetzt.



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch

Preis € (D) 8,00 | € (A) 8,30
ISBN: 978-3-596-17034-0
lieferbar

352 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenhölle«
  • Roz Watkins
»Das böse Herz«
  • Andrea Camilleri
»Die Sekte der Engel«
  • Tana French
»Der dunkle Garten«
  • Ragnar Jónasson
»Schneetod«
  • Mads Peder Nordbo
»Eisgrab«
  • Jörg Maurer
»Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt«
  • Stephan Ludwig
»Zorn - Tod um Tod«
  • Peter James
»Deine Liebe ist der Tod«
  • Bram Stoker
»Dracula - Große kommentierte Ausgabe«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Toter Schrei«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Kalte Angst«

Über Felix Huby

Felix Huby schreibt seit 1976 Kriminalromane, Tatorte und Fernsehserien. Aus seiner Feder stammen die Kommissare Bienzle, Palü, Schimanski und nun auch Peter Heiland. Felix Huby wurde für sein Werk mit dem „Ehrenglauser“ der Autorengruppe Deutsche Kriminalliteratur DAS SYNDIKAT ausgezeichnet.

Mehr über Felix Huby

Felix Huby
Foto: (c) Rainer Griese

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €