Felix Huby Bienzle und die lange Wut / Bienzle im Reich des Paten

Doppelband

Bienzle und die lange Wut / Bienzle im Reich des Paten
 

Felix Huby Bienzle und die lange Wut / Bienzle im Reich des Paten

Doppelband

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Zwei Bienzle-Romane in einem Band

Bienzle und die lange Wut: Der Sagewerksbesitzer Albert Horrenried wird in einem kleinen Ort im Schwäbischen Wald ermordet. Kein leichter Fall, denn der Tote hatte sich zu Lebzeiten viele Feinde gemacht.

Bienzle im Reich des Paten: Zwecks Amtshilfe eilt Bienzle nach Berlin. Dort agiert Stefan Seyboldt, einer seiner übelsten Kunden. Er ist ein gefragter Geschäfts-mann mit besten Kontakten in die Politik. Kann er so seine Waffengeschäfte tätigen?



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch

Preis € (D) 9,95 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-17037-1
lieferbar

368 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenhölle«
  • Roz Watkins
»Das böse Herz«
  • Andrea Camilleri
»Die Sekte der Engel«
  • Tana French
»Der dunkle Garten«
  • Ragnar Jónasson
»Schneetod«
  • Mads Peder Nordbo
»Eisgrab«
  • Jörg Maurer
»Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt«
  • Stephan Ludwig
»Zorn - Tod um Tod«
  • Peter James
»Deine Liebe ist der Tod«
  • Bram Stoker
»Dracula - Große kommentierte Ausgabe«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Toter Schrei«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Kalte Angst«

Über Felix Huby

Felix Huby schreibt seit 1976 Kriminalromane, Tatorte und Fernsehserien. Aus seiner Feder stammen die Kommissare Bienzle, Palü, Schimanski und nun auch Peter Heiland. Felix Huby wurde für sein Werk mit dem „Ehrenglauser“ der Autorengruppe Deutsche Kriminalliteratur DAS SYNDIKAT ausgezeichnet.

Mehr über Felix Huby

Felix Huby
Foto: (c) Rainer Griese

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €