Franz Kafka Herausgegeben von: Klaus Hermsdorf + Benno Wagner Amtliche Schriften

Amtliche Schriften
 

Franz Kafka Herausgegeben von: Klaus Hermsdorf + Benno Wagner Amtliche Schriften

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Die Texte, die Franz Kafka in seinem Beruf als Beamter der Prager Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Gesellschaft verfasst hat, sind weit mehr als nur biographischer Hintergrund. Denn immer wieder hat er Motive, Konflikte und Sprachformen, die ihm aus dem Büroalltag vertraut waren, für seine literarischen Schöpfungen fruchtbar gemacht. Kafkas Amtliche Schriften bieten somit eine unverzichtbare Grundlage für die Erschließung seines dichterischen Werks.
Die Kritische Ausgabe versammelt und erläutert sämtliche Schriften, die Kafka zwischen 1908 und 1922 im Dienst seiner Behörde verfasst oder unterschriftlich verantwortet hat: darunter Publikationen aus Fach- und Tagespresse, Texte für öffentliche Vorträge sowie zahlreiche bisher unveröffentlichte Schriftstücke des internen Behördenverkehrs, die erst in den neunziger Jahren wiederentdeckt wurden. Ein ausführlicher Essay von Klaus Hermsdorf zeichnet Kafkas beruflichen Werdegang nach. Schließlich liefert der separate Materialienband eine Vielzahl von Texten, die ein umfassenderes, sozialgeschichtliches Verständnis von Kafkas beruflichen Aufgaben ermöglichen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 178,00 | € (A) 183,00
ISBN: 978-3-10-038183-5
lieferbar

1024 Seiten, Leinen
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Über Franz Kafka

Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka 1908 in die »Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt« ein, deren Beamter er bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung im Jahr 1922 blieb. Im Spätsommer 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz; es war der Ausbruch der Tuberkulose, an deren Folgen er am 3. Juni 1924, noch nicht 41 Jahre alt, starb.

Mehr über Franz KafkaZur Autoren-Webseite

Franz Kafka
© Archiv S. Fischer Verlag

Klaus Hermsdorf, geboren 1929, studierte Germanistik, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte. Seit 1974 war er Professor für Geschichte der neueren deutschen Literatur in Greifswald, seit 1979 an der Humboldt-Universität, Berlin; 1992 Neuberufung. Herausgeber der Werke Kafkas in der DDR.

Mehr über Klaus Hermsdorf

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €