Fredrik Backman Britt-Marie war hier

Originalsprache: Schwedisch
Übersetzt von: Stefanie Werner
Britt-Marie war hier
 

Fredrik Backman Britt-Marie war hier

Originalsprache: Schwedisch
Übersetzt von: Stefanie Werner
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der wundervolle Bestseller um eine außergewöhnliche Heldin, die man einfach lieben muss. So humorvoll und berührend wie »Ein Mann namens Ove«.

Britt-Marie liebt die Ordnung. Aber wer liebt Britt-Marie? Als sie plötzlich ganz allein dasteht, verschlägt sie ein Zufall nach Borg. Borg ist ein abgehängter Ort, in dem außer dem Dorfladen nichts mehr zu funktionieren scheint. Ein Ort, in dem eigentlich keiner mehr Hoffnung hat. Doch Britt-Marie tut, was sie tun muss: Sie räumt auf in Borg ... Ein unglaublich bewegender und witziger Roman übers Neustarten und Mitspielen. Einfühlsam und mit seinem einzigartigen Humor geschrieben vom schwedischen Bestseller-Autor Fredrik Backman.

»Fredrik Backman ist abermals ein echtes Meisterwerk gelungen.« Der Westen

»Mit so viel aufrichtiger Herzenswärme und Lebensklugheit erzählt, dass man versteinert sein muss, um davon nicht berührt zu werden.« Neue Presse



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 10,99 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-596-03331-7
lieferbar

400 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»›Britt-Marie‹ ist ein ungemein warmherziges Plädoyer für alle Außenseiter. Ein entschiedenes Signal für Toleranz und Mitmenschlichkeit. […]Fredrik Backman ist abermals ein echtes Meisterwerk gelungen.«
Andreas Thiemann, der westen.de, 02.09.2016

»Das neue Buch geht noch ein bisschen mehr ans Herz, ist mindestens genauso lustig – und ganz nebenbei noch eine poetische Liebeserklärung an den Fußball.«
Eva Jung, Trierischer Volksfreund, 02.08.2016

»Skurril rührend und schreiend komisch geht es wieder zur Sache, lesen und ergriffen werden.«
Gernot Recke, Kamikaze Radio, 07.07.2016

»Quasi per Wimpernschlag wechselt die Geschichte von komisch zu tragisch und erhält so einen verblüffenden Tiefgang«
Axel Hill, Kölnische Rundschau, 05.07.2016

»Mit knapper, punktgenauer Sprache und viel Gespür für eigenwillige Sonderlinge gelingt ihm erneut eine »Sonnenscheingeschichte«, die Mut macht, die Segel immer wieder neu zu setzen.«
Food & Friends, 01.07.2016

»mit so viel aufrichtiger Herzenswärme und Lebensklugheit erzählt, dass man versteinert sein muss, um davon nicht berührt zu werden.«
Stefan Gohlisch, Neue Presse, 01.07.2016

»Vor allem aber sind es die grandiose Erzählweise und der unglaubliche Sprachwitz, die dieses Buch zu etwas Besonderem machen. Ein ganz großes Kompliment!«
Günter Kromer, Klappe auf – Das Kulturmagazin der Region Karlsruhe, 23.06.2016

»Eine Geschichte, die komisch und traurig ist – und die schönste Hommage an die lebensverändernde Kraft des Fußballs seit Nick Hornbys ›Fever Pitch‹.«
Stephanie Lamprecht, Hamburger Morgenpost, 23.06.2016



Buchtipps

Unterhaltung

  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Lori Nelson Spielman
»Heute schon für morgen träumen«
  • Ilija Trojanow
»Die Welt ist groß und Rettung lauert überall«
  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Viola Shipman
»Ein Cottage für deinen Sommer«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich«
  • Paige Toon
»Nur in dich verliebt«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Tilman Spreckelsen
»Die Nordseefalle«
  • Alexandra Holenstein
»Auszeit bei den Abendrots«
  • Mary Kay Andrews
»Der geheime Schwimmclub«

Über Fredrik Backman

Fredrik Backman ist mit über 10 Millionen verkauften Büchern einer der erfolgreichsten Schriftsteller Schwedens. Sein erster Roman ›Ein Mann namens Ove‹ wurde zu einem internationalen Phänomen; die Verfilmung mit Rolf Lassgård war für zwei Oscars nominiert, ein Remake mit Tom Hanks ist in Planung. Auch Fredrik Backmans folgende Romane eroberten die obersten Ränge der Bestsellerlisten in Deutschland, ...

Mehr über Fredrik BackmanZur Autoren-Webseite

Fredrik Backman
Foto: Gaby Gerster

Video

+
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €