Fredrik Backman Und jeden Tag wird der Weg nach Hause länger und länger

Novelle

Und jeden Tag wird der Weg nach Hause länger und länger
 

Fredrik Backman Und jeden Tag wird der Weg nach Hause länger und länger

Novelle

voraussichtlich ab dem 28. August 2019 im Buchhandel

Inhalt

Eine kleine Geschichte. Eine große Botschaft der Liebe. Ein Buch wie ein Geschenk.

Fredrik Backman erzählt eine Geschichte von Liebe und Familie, von Erinnerung und Abschied, von Trauer und Hoffnung. Die bewegende Novelle des schwedischen Bestseller-Autors.

Opa und Noah sitzen zusammen auf einer Bank. Auf einem besonderen Platz. Umgeben von Dingen, die ihnen etwas bedeuten: Opas Arbeitstisch, die Hyazinthen aus Omas Garten, Noahs Stofftierdrachen, den er von Opa bekommen hat. Auch Noahs Vater schaut auf dem Platz vorbei. Und Oma natürlich. Sie reden. Sie lachen. Sie schweigen. Mit jedem Tag wird der Platz ein bisschen kleiner und dämmriger. Und mit jedem Tag wächst die Liebe.

Vom Autor der Bestseller »Ein Mann namens Ove« und »Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid«.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book
Originalsprache: Schwedisch
Übersetzt von: Stefanie Werner

Preis € (D) 16,99
ISBN: 978-3-10-490572-3
voraussichtlich ab dem 28. August 2019 im Buchhandel

80 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Die Geschichte ist wie ein schlagendes Herz voller Erinnerungen, die jeder für sich selbst übersetzen und sich zu eigen machen kann«
Sydsvenskan, 01.05.2017

»Die Geschichte feiert das Glück, sich verbunden zu fühlen, selbst wenn man loslassen muss.«
People Magazine, 01.01.2017

»Ein kleines Buch mit einer großen Botschaft – man will es wieder und wieder lesen.«
San Francisco Chronicle, 30.11.2016

»Backmans Worte lassen uns lachen, weinen, seufzen und tief Luft holen. Ehrlich, authentisch und wunderschön.«
The Book Reporter, 01.11.2016



Buchtipps

Unterhaltung

  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • Ally Condie
»Rivergold«
  • Elke Vesper
»Verlust und Aufbruch«

Über Fredrik Backman

Fredrik Backman ist mit über 10 Millionen verkauften Büchern einer der erfolgreichsten Schriftsteller Schwedens. Sein erster Roman ›Ein Mann namens Ove‹ wurde zu einem internationalen Phänomen; die Verfilmung mit Rolf Lassgård war für zwei Oscars nominiert, ein Remake mit Tom Hanks ist in Planung. Auch Fredrik Backmans folgende Romane eroberten die obersten Ränge der Bestsellerlisten in Deutschland, ...

Mehr über Fredrik BackmanZur Autoren-Webseite

Fredrik Backman
Foto: Gaby Gerster
0 Artikel  0 €