Heleen van Royen Freie Wildbahn

Originalsprache: Flämisch
Übersetzt von: Kristina Kreuzer
Freie Wildbahn
 

Heleen van Royen Freie Wildbahn

Originalsprache: Flämisch
Übersetzt von: Kristina Kreuzer
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Provokant und ehrlich, sexy und komisch: der Bestseller der niederländischen Star-Autorin.
Sie mietet sich eine Villa, einen Gigolo und einen neuen Körper: Julia will keine gute Ehefrau und Mutter mehr sein müssen. Zum ersten Mal im Leben tut sie etwas Unverantwortliches und haut einfach ab. Die neue Freiheit schmeckt lecker, pralle Sonne, wilde Abenteuer, Vollkörperkontakte … aber wo soll das hinführen?
Keiner schreibt so ungeschminkt über Sex und Leben wie Heleen van Royen.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch

Preis € (D) 8,99 | € (A) 9,30
ISBN: 978-3-596-17421-8
lieferbar

352 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Lori Nelson Spielman
»Heute schon für morgen träumen«
  • Ilija Trojanow
»Die Welt ist groß und Rettung lauert überall«
  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Viola Shipman
»Ein Cottage für deinen Sommer«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich«
  • Paige Toon
»Nur in dich verliebt«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Tilman Spreckelsen
»Die Nordseefalle«
  • Alexandra Holenstein
»Auszeit bei den Abendrots«
  • Mary Kay Andrews
»Der geheime Schwimmclub«

Über Heleen van Royen

Heleen van Royen ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Niederlande. Ihr Debüt ›Die glückliche Hausfrau‹ wurde fürs Kino verfilmt, danach folgten die Bestseller ›Göttin der Jagd‹, ›Freie Wildbahn‹ und ›Testkörper‹. Ihre provokanten Romane werden in viele Sprachen übersetzt. Heleen van Royen arbeitet auch als Journalistin, Kolumnistin und Sachbuchautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern an der Algarve und in Amsterdam.

Mehr über Heleen van RoyenZur Autoren-Webseite

Heleen van Royen
Foto: Carin Verbruggen
0 Artikel  0 €