Gabriele Wolff ... still und starr ruht der See

Kleine Krimis zum Fest

... still und starr ruht der See
 

Gabriele Wolff ... still und starr ruht der See

Kleine Krimis zum Fest

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Sechzehn mörderische Geschichten rund um das Fest der Liebe
von Sabine Deitmer, Christine Grän, Christa Hein, Milena Moser, Ingrid Noll, Carlene Thompson u.a.



Buch empfehlen

Bibliografie

Kurzgeschichten

Taschenbuch

Preis € (D) 7,95 | € (A) 8,20
ISBN: 978-3-596-15739-6
lieferbar

208 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Agustín Martínez
»Das Dorf der toten Herzen«
  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes - Eine Studie in Scharlachrot«
  • Arthur Conan Doyle
»Die Memoiren des Sherlock Holmes«
  • Klaus-Peter Wolf
»Rupert undercover 2«
  • Nikos Milonás
»Kretische Feindschaft«
  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenzorn«
  • Anna Schneider
»Grenzfall - Der Tod in ihren Augen«
  • Wiebke Lorenz
»Einer wird sterben«
  • Stephan Ludwig
»Zorn - Zahltag«
  • Jörg Maurer
»Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt«
  • Erin Kelly
»Vier.Zwei.Eins.«
  • Chevy Stevens
»Ich beobachte dich«

Über Gabriele Wolff

Gabriele Wolff, geb. 1955 in Düsseldorf, Oberstaatsanwältin in Neuruppin (seit 2009 a. D.), schrieb die Krimiserie um die Kölner Staatsanwältin Beate Fuchs und zahlreiche Kriminalerzählungen.

Mehr über Gabriele WolffZur Autoren-Webseite

Gabriele Wolff
© privat

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €