Herausgegeben von: Till Müller-Heidelberg + Elke Steven + Marei Pelzer + Martin Heiming + Heiner Fechner + Rolf Gössner + Ulrich Engelfried + Falko Behrens Grundrechte-Report 2013

Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland

Grundrechte-Report 2013
 

Herausgegeben von: Till Müller-Heidelberg + Elke Steven + Marei Pelzer + Martin Heiming + Heiner Fechner + Rolf Gössner + Ulrich Engelfried + Falko Behrens Grundrechte-Report 2013

Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der altenative Verfassungsschutzbericht

›Die Themen gehen uns nicht aus‹, so die Herausgeber des Grundrechte-Reports. Leider – muss man hinzufügen. Sie reichen von der menschenunwürdigen Unterbringung im Strafvollzug, dem Einsatz von Staatstrojanern, der Überwachung von Demonstrierenden durch Drohnen, über Abschiebungen in Staaten, in denen Folter praktiziert wird, bis hin zum eingeschränkten Adoptionsrecht der Lebenspartner. Ein wiederkehrendes Thema ist das bedrohte Recht auf informationelle Selbstbestimmung.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Handbuch

Taschenbuch

Preis € (D) 10,99 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-596-19648-7
lieferbar

240 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Eine unverzichtbare Bestandsaufnahme unerfüllter, vorenthaltener oder wiedererlangter Grundrechte in Deutschland«
Natalie Wohlleben, Portal für Politikwissenschaft, 07.11.2013



Buchtipps

Nachschlagewerke, Jahrbücher, Lexika

  • »Grundrechte-Report 2017«
  • »UNICEF-Report 2016«
  • »Grundrechte-Report 2016«
  • »Grundrechte-Report 2015«
  • »Globale Trends 2015«
  • »Grundrechte-Report 2014«
  • »Der neue Fischer Weltalmanach Chronik Deutschland 1949-2014«
  • Institut für Demoskopie Allensbach
»Generali Altersstudie 2013«
  • »Globale Trends 2013«
  • »Der Fischer Weltalmanach Länderatlas«
  • Alva Gehrmann

+
Sandra Müller
»Der Fischer Weltalmanach für Kinder«
  • »Fischer Lexikon Publizistik Massenkommunikation«

Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Lyndal Roper
»Der Mensch Martin Luther«
  • Anja Rützel
»Lieber allein als gar keine Freunde«
  • Simon Sebag Montefiore
»Die Romanows«
  • Mark Lukach
»Abgedreht - Meine Frau, unsere Liebe und die Psychose«
  • Eckstein
»Eckstein Jumbo 7«
  • »Welzers Welt«
  • Rainer Erlinger
»Wie umwerfend darf ein Lächeln sein?«
  • Ernst Klee
»Auschwitz – Täter, Gehilfen, Opfer und was aus ihnen wurde«

Über Till Müller-Heidelberg + Elke Steven + Marei Pelzer + Martin Heiming + Heiner Fechner + Rolf Gössner + Ulrich Engelfried + Falko Behrens

Der Grundrechte-Report wird herausgegeben von renommierten Bürgerrechtsorganisationen, darunter die Humanistische Union, die Neue Richtervereinigung, PRO ASYL und der Republikanische Anwältinnen- und Anwälteverein.

Mehr über Till Müller-Heidelberg

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €