Guy Gavriel Kay Das Reich Kitai

Im Schatten des Himmels / Am Fluss der Sterne

Das Reich Kitai
 

Guy Gavriel Kay Das Reich Kitai

Im Schatten des Himmels / Am Fluss der Sterne

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Jetzt als Doppelroman erhältlich: Guy Gavriel Kays große Fantasy-Geschichte um Kitai, das Reich der Mitte!
Buch 1: Im Schatten des Himmels
Buch 2: Am Fluss der Sterne

Guy Gavriel Kay ist der Großmeister der historischen Fantasy. Mit dem Doppelroman »Im Schatten des Himmels« und »Am Fluss der Sterne« hat er ein bildgewaltiges Epos geschrieben, das in einem phantastischen Reich der Mitte spielt. Kay beschwört das China der Tang-Dynastie herauf und erzählt eine grandiose Fantasy-Geschichte voller Abenteuer und Magie.

Im Schatten des Himmels
»250 sardianische Pferde, Geschöpfe von unvergleichlicher Schönheit und Seltenheit!« Als der Kriegermönch und Gelehrte Shen Tai für seine Heldentaten von der Jadeprinzessin des Nachbarreiches belohnt wird, macht ihn das überaus großzügige Geschenk auf einen Schlag zu einem der mächtigsten Männer im Reich der Mitte – und damit gerät er mitten hinein in ein gefährliches Spiel aus Mord und Intrigen, das das Reich Kitai in einen alles zerstörenden Krieg zu reißen droht.

Am Fluss der Sterne
Einst galt Xinan als schönste Stadt der zivilisierten Welt, der Kaiserhof als Hort des Luxus und der Kultur. Doch seit Kitai in weiten Teilen an die Barbaren aus dem Norden gefallen ist, herrscht Angst auf den Straßen, und das Heulen der Wölfe hallt durch verfallene Gemäuer. Nur einem Mann scheint es möglich, Kitai wieder zu neuer Größe zu führen: Ren Daiyan, Heerführer, ehemaliger Geächteter, Bogenschütze von fast mythischer Gestalt.

»Das Werk eines Meisters auf der Höhe seiner Kunst!« The Washington Post



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Ulrike Brauns

Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-490705-5
lieferbar

FISCHER Tor
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Fantasy

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Der träumende Krieger«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Cornelia Funke

+
Guillermo del Toro
»Das Labyrinth des Fauns«
  • P.C. Cast
»Wind Rider: Gefährten einer neuen Welt«
  • Britta Sabbag
»Blackwood«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Der Grüne Sturm«
  • Seanan McGuire
»Der Atem einer anderen Welt«
  • Mats Strandberg
»Die Überfahrt«
  • Amy Ewing
»Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel«
  • Philip Reeve
»Mortal Engines - Krieg der Städte«
  • Ursula K. Le Guin
»Erdsee«

Unterhaltung

  • Bernd Frenz
»Die Rache der Orks«
  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Peter Prange
»Am Ende die Hoffnung. Eine Familie in Deutschland«
  • Sabine Weigand
»Die Manufaktur der Düfte«
  • Bernhard Hennen
»Die Chroniken von Azuhr - Der träumende Krieger«
  • Bernd Frenz
»Die Macht der Elfen«
  • Paige Toon
»Wer, wenn nicht du?«
  • Jörg Maurer
»Am Abgrund lässt man gern den Vortritt«
  • Viola Shipman
»Weil es dir Glück bringt«
  • Philip K. Dick
»Blade Runner«
  • Mary Kay Andrews
»Liebe und andere Notlügen«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«

Über Guy Gavriel Kay

Guy Gavriel Kay ist der erfolgreichste Fantasy-Autor Kanadas. Er wurde in über 25 Sprachen übersetzt und hat drei Mal den World Fantasy Award verliehen bekommen. Zusammen mit Christopher Tolkien hat er das »Silmarillion« herausgegeben. »Im Schatten des Himmels« wurde mit dem Sunburst Award als »Bester Roman des Jahres« sowie mit dem Prix Elbakin als »Bester Fantasy-Roman des Jahres« ausgezeichnet.

Mehr über Guy Gavriel Kay

Guy Gavriel Kay
Foto: Samantha Kidd

Mehr zu diesem Buch

Zu tor-online.de
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €