Bernhard Finkbeiner + Hans-Jörg Brekle Frag Mutti. Das Sparbuch

Clever sparen mit den Machern von Frag Mutti

Frag Mutti. Das Sparbuch
 

Bernhard Finkbeiner + Hans-Jörg Brekle Frag Mutti. Das Sparbuch

Clever sparen mit den Machern von Frag Mutti

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Sie sind das, was man in Schwaben »Käpsele« nennt: intelligent und gewitzt. Und sie haben das Sparen neu erfunden. Wer könnte das auch besser, als Bernhard Finkbeiner und Hans-Jörg Brekle, die zwei Schwaben, Studenten und Erfinder der erfolgreichen Internetportale »Frag Mutti« und »Frag Vati«.
Mit dem geballten Wissen einer riesigen Fangemeinde im Rücken, die seit Jahren schlaue, gerissene, witzige oder auch einfach nur durchgeknallte Spartipps auf den Internetseiten der beiden »Muttis« (so der liebevolle Spitzname, den ihnen ihre Fangemeinde verpasst hat) veröffentlicht, haben Finkbeiner und Breckle nun ein enorm hilfreiches und unterhaltsames Kompendium der besten Spartipps aus vier Jahren »Frag Mutti« und »Frag Vati« erstellt.
Natürlich durfte auch in diesem Buch die »Jury« wieder ihren Senf dazu geben. Außerdem vertiefen kurze Info-Texte erstmals Themen wie »Die Wahrheit über Outlets«, »Was wissen Sie über das Rabatt-Gesetz?«, »Prozentrechnen für Anfänger«, »Vorsicht vor dem Jojo-Effekt beim Sparen«, »Kundenkarten – Spartipp oder Bauernfängerei?«.
Zusätzlich gewürzt wird dieses nahrhafte Handbuch durch Spar-Anekdoten aus dem Leben der beiden Autoren, in denen sie ihrem ausgeprägten Sinn für Humor und ihrer Fähigkeit zur Selbstironie freien Lauf lassen.
Das Ergebnis ist ein völlig neuartiges Sparbuch, jenseits der viel gescholtenen Geiz-Mentalität: witzig, kreativ, hilfreich und mit einem Augenzwinkern. Ab heute muss es heißen: Sparen ist cool!



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 7,99
ISBN: 978-3-10-490986-8
lieferbar

256 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • CrispyRob
»CrispyRobs meine Top 50 Feel Good Rezepte«
  • Frau Herz
»Von der Magie, deine eigene Heldin zu sein«
  • Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 24«
  • Samiha Shafy

+
Klaus Brinkbäumer
»Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben«
  • Kai Wiesinger
»Der Lack ist ab«
  • Lisa Harmann

+
Katharina Nachtsheim
»WOW MOM«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Shunmyo Masuno
»Zen your life«

Über Bernhard Finkbeiner + Hans-Jörg Brekle

Bernhard Finkbeiner wurde am 8. Januar 1983 in Ludwigsburg geboren. Nach vier Jahren Studium der Medieninformatik an der Universität Ulm und zwei Jahren Studium der Informatik an der Simon Fraser University in Vancouver, lebte er von 2007 bis 2013 in Vancouver, bevor er wieder nach Deutschland zurückkehrte. Er betreibt heute nach wie vor das Haushaltsportal www.frag-mutti.de sowie seit 2011 das Onlineberatungsportal www.yourxpert.deHans-Jörg Brekle wurde am 17. Mai 1976 in Stuttgart geboren und lebt heute mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Benningen am Neckar. Der gelernte Zimmermann, Sozialpädagoge und Master der Organisationsentwicklung arbeitet in einem Wohnheim für Menschen mit psychischer Erkrankung und einer Suchtmittelerkrankung auf der Karlshöhe Ludwigsburg.

Mehr über Bernhard Finkbeiner

Bernhard Finkbeiner
Foto: Martin Pudenz

Bernhard Finkbeiner wurde am 8. Januar 1983 in Ludwigsburg geboren. Nach vier Jahren Studium der Medieninformatik an der Universität Ulm und zwei Jahren Studium der Informatik an der Simon Fraser University in Vancouver, lebte er von 2007 bis 2013 in Vancouver, bevor er wieder nach Deutschland zurückkehrte. Er betreibt heute nach wie vor das Haushaltsportal www.frag-mutti.de sowie seit 2011 das Onlineberatungsportal www.yourxpert.deHans-Jörg Brekle wurde am 17. Mai 1976 in Stuttgart geboren und lebt heute mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Benningen am Neckar. Der gelernte Zimmermann, Sozialpädagoge und Master der Organisationsentwicklung arbeitet in einem Wohnheim für Menschen mit psychischer Erkrankung und einer Suchtmittelerkrankung auf der Karlshöhe Ludwigsburg.

Mehr über Hans-Jörg Brekle

Hans-Jörg Brekle
Foto: Martin Pudenz

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €