Herbert Goetze + Wolfgang Jaede Die nicht-direktive Spieltherapie

Eine wirksame Methode zur Behandlung kindlicher Verhaltensstörungen

Die nicht-direktive Spieltherapie
 

Herbert Goetze + Wolfgang Jaede Die nicht-direktive Spieltherapie

Eine wirksame Methode zur Behandlung kindlicher Verhaltensstörungen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Das nicht-gelenkte Spiel als Erziehungshilfe und therapeutische Methode – das ist das Thema dieses Werkes. Die umfassende Darstellung ist ein fundiertes Handbuch für Erziehungsberater, Pädagogen, Psychologen und interessierte Eltern.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 19,99 | € (A) 20,60
ISBN: 978-3-596-31433-1
lieferbar

220 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Wissenschaft

  • Giorgio Agamben
»Der Gebrauch der Körper«
  • Robert Pfaller
»Die blitzenden Waffen«
  • Sheera Frenkel

+
Cecilia Kang
»Inside Facebook«
  • »Grundrechte-Report 2020«
  • Binyamin Appelbaum
»Die Stunde der Ökonomen«
  • Robert Gernhardt
»Der kleine Gernhardt«
  • Lars Amend

+
Sven Gottschling
»Schmerz Los Werden«
  • Jan Wagner
»Die Live Butterfly Show«
  • Delphine Perret
»Björn und die weite Welt«
  • Wolfram Lotz

+
Roland Schimmelpfennig

+
Ferdinand Schmalz

+
Jen Silverman

+
Marlene Streeruwitz

+
Björn SC Deigner

+
Gracie Gardner

+
Caren Jeß
»Dramatische Rundschau«
  • Simon Stone
»Stücke«
  • Josef M. Gaßner

+
Jörn Müller
»Können wir die Welt verstehen?«

Über Herbert Goetze + Wolfgang Jaede

Herbert Goetze studierte Pädagogik und Psychologie; zunächst Lehrer, ab 1971 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Sonderpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Reutlingen und Spieltherapeut an der Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Reutlingen. Seit 1993 Professur für Sonderpädagogik an der Universität Potsdam.

Mehr über Herbert Goetze

Wolfgang Jaede studierte Psychologie in Kiel und Tübingen, zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule Reutlingen, ab 1973 an der Universitätskinderklinik Münster. Als Mediator und psychologischer Berater tätig.

Mehr über Wolfgang Jaede

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €