Hermann Glaser Kleine deutsche Kulturgeschichte von 1945 bis heute

Kleine deutsche Kulturgeschichte von 1945 bis heute
 

Hermann Glaser Kleine deutsche Kulturgeschichte von 1945 bis heute

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Inwieweit wurde von den Deutschen die „Stunde Null“ als Möglichkeit für einen tiefgreifenden moralischen Wandel genutzt – oder überlagerte bald das Wirtschaftswunder nach entbehrungsreicher Trümmerzeit und der von den Siegern auferlegten Umerziehung die Bereitschaft, Trauerarbeit über die Verbrechen der Nationalsozialisten zu leisten? Ist die sogenannte Berliner Republik die Krönung einer steten demokratischen Entwicklung oder nur eine postmoderne Abweichung in skandalöse Beliebigkeit, unter Verlust utopischen Denkens?
Zwischen dem 8. Mai 1945, an dem das Dritte Reich mit der bedingungslosen Kapitulation seiner Wehrmacht zusammenbrach, und dem durch „neue Unübersichtlichkeit“ geprägten Beginn des 21. Jahrhunderts spannt sich der Bogen der vorliegenden Kulturgeschichte.
In zehn Kapiteln erzählt der Autor, wie die Bundesrepublik Deutschland, die Deutsche Demokratische Republik und schließlich das vereinigte Deutschland Gestalt annahmen – zehn Geschichten über Höhen und Tiefen, über Abgründe und die „Mühen der Ebenen“, über Kahlschläge und grünende Hoffnungsfelder.

Diese spannende wie unterhaltsame west-östliche Erzählung beschreibt und interpretiert die deutschen Kulturlandschaft(en) eines halben Jahrhunderts mit all ihren konkreten Erscheinungen: von der Philosophie bis zur Mode, von der Politik bis zur Warenwelt, von der Architektur bis zu Literatur, Musik, Theater und Kunst.



Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 9,95 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-15730-3
lieferbar

336 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Film, Kunst und Kultur

  • Martin Seel
»»Hollywood« ignorieren«
  • Lauren Graham
»​Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl«
  • Ernst Klee
»Das Kulturlexikon zum Dritten Reich«
  • Joachim-Ernst Berendt

+
Günther Huesmann
»Das Jazzbuch«
  • Günther Rühle
»Theater in Deutschland 1887-1945«
  • Anita Albus
»Von seltenen Vögeln«
  • Aliza Auerbach
»Mothers on Earth«
  • Reine-Marie Paris
»Camille Claudel, 1864-1943«
  • Günther Rühle
»Theater für die Republik«

Geschichte/ Zeitgeschichte

  • James A. Robinson

+
Daron Acemoglu
»Gleichgewicht der Macht«
  • Willibald Steinmetz
»Neue Fischer Weltgeschichte. Band 6«
  • Malte Fuhrmann
»Konstantinopel – Istanbul«
  • Ta-Nehisi Coates
»We Were Eight Years in Power«
  • Daniel Immerwahr
»Das heimliche Imperium«
  • Philippe Sands
»Rückkehr nach Lemberg«
  • Liao Yiwu
»Herr Wang, der Mann, der vor den Panzern stand«
  • Jared Diamond
»Krise«
  • Bernard E. Harcourt
»Gegenrevolution«
  • Frank Partnoy

+
Rupert Younger
»Das Aktivisten-Manifest«
  • Bruce Hoffman
»Terrorismus - Der unerklärte Krieg«
  • Emmanuelle Pirotte
»Heute leben wir«

Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Monika Dommann
»Materialfluss«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Britt Collins
»Tabor, die kleine Straßenkatze«
  • Julia Voss
»Darwins Jim Knopf«
  • Ina Hartwig
»Wer war Ingeborg Bachmann?«

Über Hermann Glaser

Hermann Glaser, geboren 1928, Dr. phil., war mehr als ein Vierteljahrhundert - bis 1990 - Kulturdezernent der Stadt Nürnberg. Er war einer der maßstabsetzenden Kulturwissenschaftler in Deutschland und u.a. Honorarprofessor für Kulturvermittlung an der TU Berlin. Bei S. Fischer und im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen von ihm zahlreiche Werke, u.a. "1945 - Beginn einer Zukunft". 2018 verstarb Hermann Glaser im Alter von 89 Jahren.

Mehr über Hermann Glaser

Hermann Glaser
Foto: Walter H. Pehle

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €