Philip K. Dick Irrgarten des Todes

Irrgarten des Todes
 

Philip K. Dick Irrgarten des Todes

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der unbewohnte Planet Delmak-O ist Schauplatz eines perfiden Experiments, dem 14 Personen ausgesetzt werden. Das Einzige, was sie verbindet, scheint das »Buch von Specktowsky« zu sein, das alle im Gepäck haben. Als kurz nach ihrer Ankunft ein Mord geschieht, beginnt ein Wettlauf gegen einen unsichtbaren und übermächtigen Feind, der weitere Opfer fordert.

Philip K. Dick erweckt mit ›Irrgarten des Todes‹ einen Albtraum zum Leben und lässt die Leser atemlos zurück mit dem verstörenden Gefühl, dass man sich nie sicher sein kann, was Realität und was Illusion ist.



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Yoma Cap

Preis € (D) 12,00 | € (A) 12,40
ISBN: 978-3-596-90564-5
lieferbar

192 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • Alaa al-Aswani
»Der Jakubijân-Bau«
  • Georges-Arthur Goldschmidt
»Ein Wiederkommen«
  • Andrew Sean Greer
»Mister Weniger«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Colson Whitehead
»Zone One«
  • Anne Carson
»Rot«
  • Javier Marías
»Berta Isla«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Trauer«
  • Violaine Huisman
»Die Entflohene«
  • Peter Carey
»Das schnellste Rennen ihres Lebens«
  • Orhan Pamuk
»Die rothaarige Frau«
  • Édouard Louis
»Im Herzen der Gewalt«

Über Philip K. Dick

Philip K. Dick hat die Science Fiction nicht erfunden, aber aus ihr eine Kunst gemacht. Mit prophetischem Blick und genialischer Phantasie sah er Szenarien voraus, in denen unsere Gegenwart zum Albtraum wird: »Blade Runner«, »Minority Report«, »Total Recall«, »Impostor«, »Paycheck«, »Der dunkle Schirm« – all diese Filme basieren auf seinen Büchern. 1928 in Chicago geboren, rettete er sich aus seiner psychotischen Jugend nach Berkeley. Er nahm so ...

Mehr über Philip K. Dick

Philip K. Dick
Abbildung: Pete Welsch, Washington DC, USA

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €