Joseph O'Connor

Irrlicht

Irrlicht
 

Joseph O'Connor

Irrlicht

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Dublin 1907: In einem Roman von verwirrender Schönheit erzählt Joseph O'Connor eine wahre Liebesgeschichte, die zum Skandal wurde. Die Affäre zwischen der jungen Schauspielerin und dem berühmten Autor prägte ihr beider Leben für immer. Doch so wie auf jeder Bühne der Welt das Licht die ganze Nacht brennt, um den Saal für die Gespenster zu erleuchten, strahlt das Irrlicht dieser Beziehung bis in die verborgensten Seelenwinkel der Liebenden – und erlischt auch nicht mit dem Tod. In seinem neuen Roman verwebt O' Connor Szenen von strahlender Präsenz zu einer Geschichte voll subtiler Zerbrechlichkeit. Eine Amour fou, die für die Liebenden zur Gespenstersonate wurde, die lange im Herzen der Leser nachhallt.



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Hardcover
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Manfred Allié

Preis € (D) 19,99 | € (A) 20,60
ISBN: 978-3-10-054018-8
lieferbar

320 Seiten, gebunden
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • Alaa al-Aswani
»Der Jakubijân-Bau«
  • Emmanuelle Pirotte
»Heute leben wir«
  • Édouard Louis
»Im Herzen der Gewalt«
  • Richard Powers
»ORFEO«
  • Alain de Botton
»Der Lauf der Liebe«
  • Kenzaburô Ôe
»Der Tag, an dem Er selbst mir die Tränen abgewischt«
  • Yasmina Reza
»Babylon«
  • Colson Whitehead
»Underground Railroad«
  • Yasmina Reza
»Eine Verzweiflung«
  • Fernando Pessoa
»Lissabon - Lisboa«
  • Roberto Bolaño
»Telefongespräche«
  • Carla Guelfenbein
»Die andere Seite der Seele«

Über Joseph O'Connor

Joseph O’Connor1963 in Dublin geboren, studierte in Dublin und Oxford. Seit 2014 ist er Professor für kreatives Schreiben an der University of Limerick. Seine Romane und Erzählbände, für ihren satirischen Humor bekannt, sind regelmäßig auf irischen wie britischen Bestsellerlisten zu finden.

Mehr über Joseph O'Connor

Joseph O'Connor
Foto: Basso CANNARSA/Opale/StudioX

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €