Isabella Rau Männer und andere Ballaststoffe

Männer und andere Ballaststoffe
 

Isabella Rau Männer und andere Ballaststoffe

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Pointierte Dialoge, unkonventionell und bilderreich: Man hat beim Lesen das Gefühl, eine gelungene Filmkomödie anzuschauen. Macht Spaß!« Annette Frier

Hallo Leben, ich habe etwas Dummes gemacht. Du erinnerst dich doch noch an den smarten Lukas, oder? Der Typ, der mich vor Ewigkeiten so schmählich verlassen hat? Jetzt hat er mir eine E-Mail geschrieben. Ob es mir gutgehe, fragt er. Na, was soll ich da schon sagen – die Wahrheit? Dass meine Tochter zu einem Youtuber nach Kanada abhauen möchte? Dass sich mein Müsli-Business mehr schlecht als recht entwickelt? Dass meine zweite Ehe auch schon akut reparaturbedürftig ist? Nicht mit mir! Ich habe ihm geantwortet und könnte dabei ganz eventuell ein winziges bisschen übertrieben haben. Und nun steht er auf einmal vor meiner Tür! Hilfe!
Deine Nina

Ein Pointenfeuerwerk – originell, übermütig und urkomisch



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-70155-1
lieferbar

368 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Amüsant!«
Woman, 20.04.2018



Buchtipps

Frauenromane

  • Sophia Cronberg
»Das Leuchten über den Klippen«
  • Leisa Rayven
»Bad Heart - Zurück zu mir«
  • Leisa Rayven
»Bad Romeo - Wohin du auch gehst«
  • Wilko Weiss
»Liebling, ich habe das Haus getauscht«
  • Daniel Bielenstein
»Die Frau fürs Leben«
  • Catharina Ingelman-Sundberg
»Wir fangen gerade erst an«
  • Sharon Griffiths
»Zeitreisen für Anfänger«
  • Emma Hart
»Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht«
  • Kajsa Ingemarsson
»Der Himmel so fern«
  • Louise Millar
»Allein die Angst«
  • Sophia Cronberg
»Die Lilieninsel«
  • Care Santos
»Die Geister schweigen«

Unterhaltung

  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Lori Nelson Spielman
»Heute schon für morgen träumen«
  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Ilija Trojanow
»Die Welt ist groß und Rettung lauert überall«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich – Die Geschichte einer Freundschaft«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Viola Shipman
»Ein Cottage für deinen Sommer«
  • Paige Toon
»Nur in dich verliebt«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Tilman Spreckelsen
»Die Nordseefalle«
  • Mary Kay Andrews
»Der geheime Schwimmclub«
  • Alexandra Holenstein
»Auszeit bei den Abendrots«

Über Isabella Rau

Isabella Rau liebt es, die mehr oder weniger liebenswerten Schrullen ihrer Mitmenschen zu beobachten und kreativ zu verarbeiten. Wenn sie ihre Romanfiguren nicht gerade in neue schräge Situationen stürzt, arbeitet sie als Werbetexterin. Sie hat einen Sohn und lebt in Wien.

Mehr über Isabella Rau

Isabella Rau
(c) Stefan Schweiger

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €