Italo Calvino Eremit in Paris

Autobiographische Blätter

Originalsprache: Italienisch
Übersetzt von: Burkhart Kroeber, Ina Martens
Eremit in Paris
 

Italo Calvino Eremit in Paris

Autobiographische Blätter

Originalsprache: Italienisch
Übersetzt von: Burkhart Kroeber, Ina Martens
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein Lesebuch für alle, die Italo Calvino, den Klassiker unter den italienischen Autoren des 20. Jahrhunderts, näher kennenlernen wollen.

Dieser Band enthält Texte, die Calvino über seinen eigenen Lebensweg geschrieben hat. Er erzählt von der »Kindheit unterm Faschismus«, beschreibt das Leben in Turin nach dem Krieg und befasst sich mit der politischen Entwicklung in der italienischen Nachkriegszeit. Calvino befragt seine Existenz als Schriftsteller und Kommunist. Mit dem ›Amerikanischen Tagebuch 1959-1960‹ und Texten über seine Reisen fällt der Fokus auf den Kosmopoliten, der von sich sagt, dass sein Schreibtisch eine Insel sei, die in jedem anderen Land stehen könne.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Autobiographie/Memoir

Taschenbuch

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-90505-8
lieferbar

272 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • V.S. Naipaul
»Das Rätsel der Ankunft«
  • S. Sjón
»CoDex 1962«
  • Édouard Louis
»Wer hat meinen Vater umgebracht«
  • Roberto Bolaño
»Chilenisches Nachtstück«
  • Katie Hale
»Mein Name ist Monster«
  • Gerwin van der Werf
»Der Anhalter«
  • Richard Powers
»Die Wurzeln des Lebens«
  • Laetitia Colombani
»Das Haus der Frauen«
  • J.M. Coetzee
»Der Tod Jesu«
  • Regina Porter
»Die Reisenden«
  • Eric-Emmanuel Schmitt
»Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte«
  • J.M. Coetzee
»Die Kindheit Jesu«

Über Italo Calvino

Italo Calvino, am 15. Oktober 1923 in Santiago de las Vegas auf Kuba geboren, wuchs in San Remo auf. Er arbeitete mehrere Jahre als Lektor des Verlages Einaudi und als Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in alle Weltsprachen übersetzt. Italo Calvino starb am 19. September 1985 in Siena. Seine Romane, Erzählungen und Essays sind im Carl Hanser Verlag und im Fischer Taschenbuch ...

Mehr über Italo Calvino

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €