Johanna Basford Ivy und der magische Schmetterling

Eine Geschichte zum Ausmalen

Ivy und der magische Schmetterling
 

Johanna Basford Ivy und der magische Schmetterling

Eine Geschichte zum Ausmalen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Das erste Ausmalbuch, das eine Geschichte erzählt
Das neue Buch der Königin der Ausmalbücher, Johanna Basford: Die mit märchenhaften Ausmalbildern illustrierte phantastische Geschichte von Ivy und ihrem magischen Schmetterling.
Durch eine geheime Tür betritt die kleine Ivy auf der Suche nach einem entflogenen Schmetterling die märchenhafte Welt von Enchantia. Dort begegnet sie den wunderlichsten Wesen und entdeckt die erstaunlichsten Dinge. Eine bezaubernde Geschichte, von Johanna Basford liebevoll in ihren einzigartigen Zeichnungen umgesetzt.
Begleiten Sie die kleine Ivy auf ihrem großen Abenteuer, folgen Sie ihr auf den Spuren des magischen Schmetterlings und erwecken Sie die wunderschönen Bilder mit Ihren Stiften zum Leben.
Ein Buch zum Lesen, Malen und Verlieben.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Paperback
Übersetzt von: Christine Blum

Preis € (D) 12,99 | € (A) 13,40
ISBN: 978-3-596-29990-4
lieferbar

120 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Bernd Gieseking
»Gefühlte Dreißig – Ein Hoffnungsbuch für Männer um die Fünfzig«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Maike van den Boom
»Acht Stunden mehr Glück«
  • Anja Rützel
»Lieber allein als gar keine Freunde«
  • Mark Lukach
»Abgedreht - Meine Frau, unsere Liebe und die Psychose«
  • Eckstein
»Eckstein Jumbo 7«
  • Paul Doherty

+
Cody Cassidy
»Vom Wal verschluckt«
  • Dana Eagle
»Depression für Einsteiger«
  • Martin Tietjen
»Selbstrufmord«
  • Maren Kruth
»Hochzeitszauber - Postkartenbuch«
  • »Auch im Bett warst du 'ne Null«

Sachbuch

  • Barton Gellman
»Edward Snowden und die dunkle Geschichte der Überwachungsindustrie seit 9/11«
  • »Migration föderal«
  • Bruce Hoffman
»Terrorismus - Der unerklärte Krieg«
  • Erwin Thoma
»Die Rückkehr der Bäume in unser Leben«
  • Siddhartha Mukherjee
»Das Gen«
  • Andrew Solomon
»Saturns Schatten«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Bernd Gieseking
»Gefühlte Dreißig – Ein Hoffnungsbuch für Männer um die Fünfzig«
  • Frido Mann

+
Christine Mann
»Es werde Licht«
  • Ethel Matala de Mazza
»Der populäre Pakt«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Daniel Beer
»Das Totenhaus«

Über Johanna Basford

Johanna Basfords Weg zur ungekrönten Königin der Ausmalbücher klingt wie ein Märchen: Die Bankenkrise brachte die junge Textildesignerin aus Schottland um ihre Kunden. Sie musste sich etwas Neues überlegen. Da sie kein Geld für Investitionen hatte, begann sie, mit schwarzen Tintenstiften auf Papier zu zeichnen. Es entstanden Pflanzen und Tierlandschaften, die man nicht nur anschauen, sondern auch farbig ausmalen kann. Und damit begann eine große internationale Karriere … Johanna Basfords Bücher werden auf der ganzen Welt geliebt. Doch sie sagt noch immer bescheiden von sich: »Ich bin nur ein Mädchen aus Aberdeenshire, das super-detaillierte Schwarz-Weiß-Zeichnungen macht.« Johanna Basford lebt in dem kleinen Dorf an der schottischen Ostküste, in dem sie aufgewachsen ist.

Mehr über Johanna Basford

Johanna Basford
Foto: Sam Brill

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €