Jean Colombier An einem blassen Morgen

Originalsprache: Französisch
Übersetzt von: Klaus Timmermann, Ulrike Wasel
An einem blassen Morgen
 

Jean Colombier An einem blassen Morgen

Originalsprache: Französisch
Übersetzt von: Klaus Timmermann, Ulrike Wasel
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Eine Blow-up-Geschichte der achtziger Jahre. Der unauffällige und durchschnittliche Pariser Versicherungsangestellte Paul Pervenche lebt das Dutzendleben eines beliebigen jungen Mannes unserer Tage. Wären da nicht die Fotografie und die Zwangsvorstellung, ein gänzlich geglücktes Foto zustande bringen zu müssen. Eines Tages kommt Paul ziemlich nahe dran an seine Traum-Aufnahme. Sie zeigt im Morgennebel das feuchtglänzende Kopfsteinpflaster einer Straße. Um das Bild vollkommen zu machen, müßte im Vordergrund allerdings eine Leiche liegen ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-561349-8
lieferbar

222 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes - Eine Studie in Scharlachrot«
  • Arthur Conan Doyle
»Die Memoiren des Sherlock Holmes«
  • Erin Kelly
»Vier.Zwei.Eins.«
  • Chevy Stevens
»Ich beobachte dich«
  • Brad Parks
»Kein falscher Schritt«
  • Kate Saunders
»Die Schatten von Freshley Wood«
  • Linda Castillo
»Quälender Hass«
  • Agustín Martínez
»Das Dorf der toten Herzen«
  • Nikos Milonás
»Kretische Feindschaft«
  • Klaus-Peter Wolf
»Rupert undercover - Ostfriesische Mission«
  • Jörg Maurer
»Am Tatort bleibt man ungern liegen«
  • Klaus-Peter Wolf
»Todesspiel im Hafen«

Über Jean Colombier

Jean Colombier wurde 1945 im Limousin geboren. Nach dem Studium arbeitete er mehrere Jahre als Gymnasiallehrer für Französisch und schließlich als Versicherungsangestellter. Sein erster Roman, ›An einem blassen Morgen‹, erschien 1988; die Leserinnen der Zeitschrift ELLE sprachen ihm dafür ihren Grand Prix zu. Sein zweiter Roman, ›Das Geheimnis der Brüder Romance‹, wurde 1990 in Frankreich mit dem renommierten Prix Renaudot ausgezeichnet.

Mehr über Jean Colombier

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €