Fee Krämer Illustriert von: Judith Drews Jette oder nie!

Jette oder nie!
 

Fee Krämer Illustriert von: Judith Drews Jette oder nie!

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Jette ist Hobby-Reporterin und Hausratten-Besitzerin in einem. Außerdem liebt sie Kuchen jeder Art. Ziemlich praktisch, dass ihrem Vater gleich ein ganzes Café gehört. Prima findet Jette auch, dass Papa sich endlich wieder verliebt hat. In Bara nämlich, die wohl netteste Kuchenesserin des Cafés. Alles könnte so schön sein, würde nicht auf einmal auch Baras Tochter auf der Bildfläche auftauchen. Auf die nervige gezopfte Maja hat Jette überhaupt keine Lust – schließlich ist die jetzt sozusagen ihre Schwester. Wer braucht schon sowas? Doch als Jettes Hausratte Herr Mann plötzlich spurlos verschwindet, merkt Jette, dass es auch Vorteile hat, die eigene Familie mit jemandem zu teilen. Denn es ist ausgerechnet Maja, die Jette zur Seite steht, als diese einen geheimen Plan schmiedet …

Fee Krämer beweist Feingefühl im Umgang mit den Sorgen und Nöten ihrer Protagonisten und einen treffsicheren Humor. Mit zahlreichen Illustrationen von Judith Drews.

Die Presse über über ›Jette erst recht!‹:

»Wortwitz, Sinn für Situationskomik und das Talent, auf wenigen Seiten Atmosphäre zu schaffen« (Eselsohr)

»Eine witzige Wohlfühlgeschichte« (Westfalen-Blatt)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 10,99 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-7373-5243-7
lieferbar

160 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 8 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Fee Krämer geht […] ganz behutsam dem Thema Trennungskinder auf die Spur – ohne Mitleid, dafür aber mit einer gehörigen Portion Pragmatismus. Ein eindrückliches Lesevergnügen […]«
Dresdner Neueste Nachrichten, 21.10.2016



Buchtipps

Ab 8 Jahren

  • Lara Schützsack
»Tilda, ich und der geklaute Dracula«
  • Marliese Arold
»Die Glücksponys – Das falsche Einhorn«
  • THiLO
»Duden Leseprofi – Sherlock Junior und die Raben vom Tower of London«
  • Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Mein geheimes Tagebuch«
  • Antje Herden
»Wir Buddenbergs - Abenteuer machen keine Ferien«
  • Marliese Arold
»Die Glücksponys – Kleines Fohlen in Not«
  • Nelly Möhle
»Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau«
  • Barbara Speulhof
»Die nahezu unerschrockenen Fünf«
  • Gudrun Mebs
»Ferien nur mit Papa«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flora und die Kraft der Erde«
  • Marliese Arold
»Die Glücksponys - Eine große Überraschung«
  • Marliese Arold
»Die Glücksponys - Ein Wunsch geht in Erfüllung«

Kinderbuch

  • »Kennst du das? Meine bunte Spiel-und-Lern-Box«
  • Lilly Axster
»Atalanta Läufer_in«
  • Tobias Elsäßer
»Eden Park – Das schwarze Loch«
  • Chris Priestley
»Modermoor Castle – Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel«
  • Antje Herden
»Wir Buddenbergs - Das Geheimnis vor der Tür«
  • Christian Tielmann
»Dr. Tielmanns streng geheimes Schimpfwörterbuch«
  • Taylor Garland
»Ein wuscheliges Weihnachtswunder«
  • Marion Meister
»Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann«
  • Jessica Brody
»Einmal Teenie und zurück«
  • Marcin Szczygielski
»Hinter der blauen Tür«
  • Luise Holthausen
»Wie Jule einen Zwilling erfand und ihn nicht mehr loswurde«
  • Annette Swoboda
»Dudu findet einen Freund Mini«

Über Fee Krämer

Fee Krämer, geboren 1984 in Heidelberg, hat sich dem Kinderbuch aus vielen verschiedenen Richtungen angenähert, bevor sie mit ›Jette erst recht!‹ ihr erstes eigenes Buch geschrieben hat. Sie setzt sich dafür ein, dass sowohl Eltern als auch Kinder genug Zeit für sich selbst haben. Fee Krämer lebt – leider ohne Ratte – in Berlin.

Mehr über Fee KrämerZur Autoren-Webseite

Fee Krämer
Foto: privat
0 Artikel  0 €