John McCrone Als der Affe sprechen lernte

Die Entwicklung des menschlichen Bewußtseins

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Doris Gerstner
Als der Affe sprechen lernte
 

John McCrone Als der Affe sprechen lernte

Die Entwicklung des menschlichen Bewußtseins

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Doris Gerstner
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Die Sprache ist der maßgebliche Auslöser für die Entwicklung des modernen Menschen. Sie befreit ihn von den Fesseln der Gegenwart und versetzt ihn in die Lage, über sich selbst und seine Umwelt nachzudenken. Sie erlaubt es ihm, die Tätigkeit seines Gehirns zu steuern und Selbst-Bewußtsein zu entfalten.
Das Buch zeichnet sich durch eine bildhafte und allgemeinverständliche Sprache aus, und das Mysterium des menschlichen Geistes wird in seiner Differenziertheit durch eine Vielzahl von Metaphern auch für ein breites Publikum verständlich dargestellt.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 7,99
ISBN: 978-3-10-561677-2
lieferbar

302 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Wissenschaft

  • Sheera Frenkel

+
Cecilia Kang
»Untitled«
  • Giorgio Agamben
»Der Gebrauch der Körper«
  • Binyamin Appelbaum
»Die Stunde der Ökonomen«
  • Robert Pfaller
»Die blitzenden Waffen«
  • »Grundrechte-Report 2020«
  • Martin Mosebach

+
Thomas Pletzinger

+
Teresa Präauer

+
Antje Rávik Strubel

+
Zsuzsa Bánk

+
Lars Brandt

+
Wilhelm Genazino

+
Olga Grjasnowa

+
Angelika Klüssendorf
»Stimmen einer Stadt«
  • Jan Wagner
»Die Live Butterfly Show«
  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Robert Gernhardt
»Der kleine Gernhardt«
  • Delphine Perret
»Björn und die weite Welt«
  • Lars Amend

+
Sven Gottschling
»Schmerz Los Werden«
  • Simon Stone
»Stücke«

Über John McCrone

John McCrone wurde 1957 geboren. Er hat Zoologie und Psychologie studiert und danach als Journalist gearbeitet. Seine Spezialgebiete sind Wissenschaft und Technik.

Mehr über John McCrone

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €