Carrie Ryan + John Parke Davis Map of Magic – Die Prophezeiung des magischen Stroms (Bd. 4)

Map of Magic – Die Prophezeiung des magischen Stroms (Bd. 4)
 

Carrie Ryan + John Parke Davis Map of Magic – Die Prophezeiung des magischen Stroms (Bd. 4)

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Eine magische Landkarte, unzählige Welten, die über einen magischen Strom verbunden sind, und zwei Kinder, die deren Untergang verhindern müssen!

Die unerschrockenen Freunde Fin und Marrill haben unzählige Abenteuer hinter sich gebracht, seit sie auf dem magischen Strom unterwegs sind. Aber keiner von ihnen hätte je gedacht, dass ihr letztes Abenteuer sie dazu zwingen würde, sich ausgerechnet mit ihrem größten Feind, dem Zauberer Serth, zusammenzutun! Mit vereinten Kräften tauchen Fin und Marrill in die ältesten Geheimnisse des magischen Stroms ein und nehmen den Kampf gegen die Eiserne Flut auf, die alles unter sich erstarren lässt.

Der letzte Band der vierteiligen Serie. Weitere Titel:
»Map of Magic – Die Karte der geheimen Wünsche« (Band 1)
»Map of Magic – Das Mysterium der sinkenden Stadt« (Band 2)
»Map of Magic – Das Rätsel des leuchtenden Orakels « (Band 3)

Pressestimmen zu »Map of Magic«:

»Eine intelligente Mischung aus Humor und Phantasterei!« Kirkus Reviews
»Schwindelerregende Welten voller bizarrer Kreaturen, verschränkter Zeitebenen und faszinierender Schauplätze!« Booklist
»Ein herrlich dicker, toll geschriebener Schmöker für Freunde von Abenteuergeschichten, in dem es nicht immer zimperlich zugeht.« Norddeutscher Rundfunk
»Mega spannend!« Westfalen-Blatt



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Paperback
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Wolfram Ströle

Preis € (D) 13,00 | € (A) 13,40
ISBN: 978-3-7335-0021-4
lieferbar

384 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Ab 10 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Ab 10 Jahren

  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Die Armee der Wither. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Andreas Schlüter
»Survival – Im Netz der Spinne«
  • Alex Bell
»Der Polarbären-Entdeckerclub«
  • Chris Colfer
»Land of Stories - Das magische Land«
  • Ali Sparkes
»Fox Runner – Der Ruf des Falken«
  • Valija Zinck
»Drachenleuchten«
  • Chris Priestley
»Modermoor Castle 2 – Die Retter des vergessenen Schatzes«
  • Ali Sparkes
»Fox Runner – Die Macht der Verwandlung«
  • Stephanie Burgis
»Katie Wildheart – Mit dem Zauberspiegel durch die Wand«
  • Guy Jones
»Der Eisblumengarten«
  • Sara Pennypacker
»Mein Freund Pax«
  • Gillian Philip
»Die Geheimnisse von Ravenstorm Island«

Kinderbuch

  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Die Armee der Wither. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • »Kennst du das? Meine bunte Spiel-und-Lern-Box«
  • Tobias Elsäßer
»Eden Park – Das schwarze Loch«
  • Lilly Axster
»Atalanta Läufer_in«
  • Antje Herden
»Wir Buddenbergs - Das Geheimnis vor der Tür«
  • Christian Tielmann
»Dr. Tielmanns streng geheimes Schimpfwörterbuch«
  • Taylor Garland
»Ein wuscheliges Weihnachtswunder«
  • Chris Priestley
»Modermoor Castle – Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel«
  • Marion Meister
»Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann«
  • Jessica Brody
»Einmal Teenie und zurück«
  • Marcin Szczygielski
»Hinter der blauen Tür«
  • Luise Holthausen
»Wie Jule einen Zwilling erfand und ihn nicht mehr loswurde«

Über Carrie Ryan + John Parke Davis

Carrie Ryan lebt zusammen mit ihrem Mann John Parke Davis, zwei dicken Katzen und einem störrischen Hund in North Carolina, USA. Beide haben Jura studiert, bevor sie ihre Leidenschaft für Geschichten entdeckten und nun Romane und Kurzgeschichten schreiben. Carrie Ryans Debütroman stand wochenlang auf der New York Yimes-Bestsellerliste.

Mehr über Carrie Ryan

Carrie Ryan
Foto: Angel Eye Portraits

John Parke Davis lebt zusammen mit seiner Frau Carrie Ryan, zwei dicken Katzen und einem störrischen Hund in Charlotte, North Carolina. Er arbeitet als Strafverteidiger und ist nebenbei Autor zahlreicher Kurzgeschichten. Obwohl er und seine Frau sich seit Jahren gegenseitig beim Schreiben unterstützen, ist ›Die phantastische Suche nach der Überallkarte‹ ihr erstes gemeinsames Buch.

Mehr über John Parke Davis

John Parke Davis
Foto: Angel Eye Portraits

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €