Joseph Conrad Das Ende vom Lied

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Manfred Allié
Das Ende vom Lied
 

Joseph Conrad Das Ende vom Lied

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Manfred Allié
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Alles ist anders gelaufen als erwartet. Kapitän Whalley, früher wohlhabend, erfolgreich, berühmt, ist im Alter dem finanziellen Ruin nahe. Auch von Stolz und Ehre musste er sich verabschieden. Mit unbeirrbarer Entschlossenheit, zu allem bereit, verfolgt er nur noch ein einziges Ziel: seiner Tochter in Australien Geld schicken und sie noch einmal wieder sehen zu können. Doch die Chancen stehen schlecht: Er befindet sich auf einem maroden Schiff, umgeben von skrupellosen, gewinnsüchtigen Männern. Und schlimmer noch: Da gibt es etwas, das sie auf keinen Fall wissen dürfen…



Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

E-Book

Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-401197-4
lieferbar

90 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Die jüngste übersetzte Ausgabe lohnt. In der aktuellen Ära aus postkolonialer Gräuel wirkt Joseph Conrad wie ein junger Zeitgenosse.«
Caroline Fetscher, Der Tagesspiegel, 11.07.2015



Über Joseph Conrad

Joseph Conrad, geboren 1857, wuchs als Waise bei seinem Onkel in Krakau auf. 1874 ging er zunächst nach Frankreich, wurde 1886 britischer Staatsbürger und machte als Seemann seine Leidenschaft zum Beruf. Als er 1890 die Seefahrt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, verarbeitete er seine Reiseerlebnisse in seinen Erzählungen. ›Lord Jim‹ (1900) und ›Das Herz der Finsternis‹ (1902) gehören zu seinen berühmtesten Werken. Joseph Conrad starb ...

Mehr über Joseph Conrad

Joseph Conrad
© Archiv S. Fischer Verlag 

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €