Karin Ebeling + Sabine Pachali Alles, alles geht vorbei

Alles, alles geht vorbei
 

Karin Ebeling + Sabine Pachali Alles, alles geht vorbei

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Paula Piepenbrock, Nordhessin von Geburt, aber nicht aus Überzeugung, verschlägt es nach dem Studium wieder in ihre Heimatstadt in der Provinz. Sie begegnet ihrem Exgeliebten, der wenig später ermordet wird. Leider hat Paula eine alkoholbedingte Gedächtnislücke bezüglich ihres Aufenthalts zur Tatzeit und gerät unter Verdacht. Grund genug, alte Kontakte zu beleben und auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei liefern eine Tupperparty, ein Abitreffen und jede Menge alter deutscher Schlager wichtige Hinweise.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 11,99 | € (A) 12,40
ISBN: 978-3-596-30035-8
lieferbar

231 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Agustín Martínez
»Das Dorf der toten Herzen«
  • Nikos Milonás
»Kretische Feindschaft«
  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes - Eine Studie in Scharlachrot«
  • Arthur Conan Doyle
»Die Memoiren des Sherlock Holmes«
  • Erin Kelly
»Vier.Zwei.Eins.«
  • Chevy Stevens
»Ich beobachte dich«
  • Brad Parks
»Kein falscher Schritt«
  • Kate Saunders
»Lavendelblauer Sommer in der Provence«
  • Linda Castillo
»Quälender Hass«
  • Kate Saunders
»Die Schatten von Freshley Wood«
  • Klaus-Peter Wolf
»Rupert undercover - Ostfriesische Mission«
  • Jörg Maurer
»Am Tatort bleibt man ungern liegen«

Über Karin Ebeling + Sabine Pachali

Karin Ebeling, Jahrgang 1965, und Sabine Pachali, Jahrgang 1964, lernten sich im Religionsunterricht kennen; schätzen lernten sie einander später. Seit 1983 standen sie in regem Briefkontakt, bis sie 1994 das Briefeschreiben einstellten und ihren ersten gemeinsamen Krimi verfaßten.

Mehr über Karin Ebeling

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €