Herausgegeben von: Achim Stanislawski Kleine Philosophie der Gaumenfreuden

Kleine Philosophie der Gaumenfreuden
 

Herausgegeben von: Achim Stanislawski Kleine Philosophie der Gaumenfreuden

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Philosophie beschäftigt sich nicht nur mit Abstraktem – im Gegenteil. Auch das sinnliche Genießen, das Essen und Trinken ist Gegenstand philosophischer Überlegungen geworden. Wie ist das rechte Maß hierbei zu halten? Was bedeutet es für den Menschen, essen und trinken zu müssen wie Tiere? Oder gibt es doch einen Unterschied? Auf diese und ähnliche Fragen antworten die hier versammelten Texte aus der ganzen Geschichte der Philosophie. Sie zeigen, dass der Mensch nicht vom Brot allein lebt, sondern auch spannend und unterhaltsam darüber nachdenken kann.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Anthologie

Taschenbuch

Preis € (D) 8,00 | € (A) 8,30
ISBN: 978-3-596-90453-2
lieferbar

304 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Ally Condie
»Rivergold«
  • Cecelia Ahern
»Postscript - Was ich dir noch sagen möchte«

Über Achim Stanislawski

Achim Stanislawski, Übersetzer, Literaturkritiker und Blogger, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Er ist der Herausgeber der ›Kleinen Philosophie der Gaumenfreuden‹ (kleinephilosophiedergaumenfreuden.de) und hat für S. Fischer zuletzt Alberto Manguels ›Die verborgene Bibliothek‹ ins Deutsche übertragen.

Mehr über Achim Stanislawski

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €