Knut Boeser Rosa Roth

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein Kriminalroman über die Liebe und ihre Verstrickung mit dem Tod – nach Motiven der gleichnamigen Fernsehserie mit Iris Berben
Rosa Roth ist schön und alleinstehend und Kriminalkommissarin. Eigentlich hatte sie das Wochenende mit Moritz verbringen wollen, um das herbstlich triste Berlin zu vergessen. Doch dann vertraut ihr der Kunstkritiker und psychopathische Frauenmörder Katte in einem nachtlangen Gespräch seine ungeheuerlichen Obsessionen an.
Noch hat sie die schrecklichen Bilder von Kattes Bekenntnissen im Kopf, als sie am Morgen zu einem weiteren Toten in eine Grunewald-Villa gerufen wird ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 12,99 | € (A) 13,40
ISBN: 978-3-596-31368-6
lieferbar

278 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Agustín Martínez
»Das Dorf der toten Herzen«
  • Arthur Conan Doyle
»Sherlock Holmes - Eine Studie in Scharlachrot«
  • Arthur Conan Doyle
»Die Memoiren des Sherlock Holmes«
  • Klaus-Peter Wolf
»Rupert undercover - Ostfriesische Jagd«
  • Nikos Milonás
»Kretische Feindschaft«
  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenzorn«
  • Anna Schneider
»Grenzfall - Der Tod in ihren Augen«
  • Wiebke Lorenz
»Einer wird sterben«
  • Stephan Ludwig
»Zorn - Zahltag«
  • Jörg Maurer
»Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt«
  • Erin Kelly
»Vier.Zwei.Eins.«
  • Brad Parks
»Kein falscher Schritt«

Über Knut Boeser

Knut Boeser studierte Literaturwissenschaft in Berlin und Paris, war Intendant am Renaissance-Theater, danach Chefdramaturg an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin. Er gab Bücher über Max Reinhardt und Erwin Piscator heraus und schreibt Theaterstücke, Drehbücher und Prosa.

Mehr über Knut BoeserZur Autoren-Webseite

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €