Kriss Rudolph Das Beste von heute

Das Beste von heute
 

Kriss Rudolph Das Beste von heute

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Wortlos streckte er mir seine Hand entgegen, während er in meinen Augen die Erklärung für mein plötzliches Auftauchen suchte. Mit seinem Geruch kam die Erinnerung an seinen Kuss, und ich spürte, wie ich rot wurde. Rot! Ich, the artist formerly known as Lilly, die ihr Geld damit verdient hatte, kurze Sätze um männliche Körperteile herum zu stricken, für die andere Frauen nicht mal eine Vokabel hatten, wechselte die Gesichtsfarbe, nur weil ich an einen harmlosen Kuss dachte.«
Lass dich nie auf einen Live-Flirt im Radio mit einem Unbekannten ein – zumindest nicht, wenn du dein Studium mit Telefonsex finanziert hast!
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-560045-0
lieferbar

285 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Ally Condie
»Rivergold«
  • Cecelia Ahern
»Postscript - Was ich dir noch sagen möchte«

Über Kriss Rudolph

Kriss Rudolph (* 1971), behauptet allen Ernstes, gute Unterhaltung muss nicht billig sein. Er hat vor einigen Jahren in L.A. als Promi-Reporter gearbeitet, lebt und schreibt jetzt meistens in Berlin, sitzt außerdem regelmäßig nachts in Köln vorm WDR-Mikrofon. Im Fischer Taschenbuch Verlag erscheinen seine Romane ›Das Beste von heute‹ (Bd. 16736), ›Unsterblich kopiert‹ (Bd. 17185), ›Heute ziehst du aus‹ (Bd. 17810) und ›Kindsköpfe‹ (Bd. 17187). ...

Mehr über Kriss Rudolph

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €