Kristín Marja Baldursdóttir Das Echo dieser Tage

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein altes Haus in den Westfjorden und ein neuer Anfang - Der neue Roman der prominentesten isländischen Autorin jetzt auch im Taschenbuch

Überraschend erhält Flora das Angebot, ein altes Haus in den Westfjorden zu renovieren. Bei ihrer Ankunft dort schneit es so heftig, dass die Landschaft, das Haus und das Dorf ganz unwirklich aussehen. Flora glaubt sich am Ende der Welt.
Doch dann lernt sie die Organistin des Dorfes und drei Frauen aus der Fischfabrik kennen. Gemeinsam gründen sie einen Chor. Alle hier haben ihre eigene Geschichte zu erzählen, allen hat das Leben zum Teil übel mitgespielt. Mit dem Gesang und ihrer neuen Arbeit kehrt Floras Lebensfreude zurück, und damit auch ihr Wille zum Weitermachen.
Kristín Marja Baldursdóttir hat ein starkes, ein berührendes Buch geschrieben, das von Lebenswegen erzählt, die oft so anders verlaufen als geplant, die zum Innehalten zwingen und Neudenken anregen. Neue Wege beschreiten: das war und ist immer wieder ein großes Thema für diese einzigartige isländische Schriftstellerin.

„Das Echo dieser Tage“ ist eine Geschichte über Liebe, Freundschaft, Solidarität und die sicheren Häfen im Leben, und über die überraschenden Wendungen, die das Leben immer wieder bereithält.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover
Originalsprache: Isländisch
Übersetzt von: Tina Flecken

Preis € (D) 19,99 | € (A) 20,60
ISBN: 978-3-8105-3042-4
lieferbar

384 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
FISCHER Krüger
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Schnörkellos und ehrlich geschrieben«
Irène Weitz, Schweizer Familie, 30.08.2018



Buchtipps

Frauenromane

  • Sabine Weigand
»Die Manufaktur der Düfte«
  • Kristín Marja Baldursdóttir
»Das Echo dieser Tage«
  • Susanne Fröhlich
»Verzogen«
  • Marie Force
»Meine Hand in deiner«
  • Paige Toon
»Wer, wenn nicht du?«
  • Viola Shipman
»Weil es dir Glück bringt«
  • Mary Kay Andrews
»Liebe und andere Notlügen«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«
  • Abby Fabiaschi
»Für immer ist die längste Zeit«
  • Cara Delevingne
»Mirror, Mirror«
  • Elke Vesper
»Der Wille zur Liebe«
  • Anne Buist

+
Graeme Simsion
»Zum Glück gibt es Umwege«

Über Kristín Marja Baldursdóttir

Kristín Marja Baldursdóttir ist eine der renommiertesten Schriftstellerinnen Islands und eine langjährige Autorin des Krüger Verlags. Seit ihrem ersten Buch "Möwengelächter" hat sie sich eine feste Lesergemeinde in Deutschland erobert, ihr biographischer Roman "Die Eismalerin" wurde hymnisch in der Presse besprochen. Sie erhielt für ihr Schaffen die höchste Auszeichnung des Landes, den "Order of the Falcon". Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Reykjavík.

Mehr über Kristín Marja Baldursdóttir

Kristín Marja Baldursdóttir
Foto: © Kristinn Ingvarsson

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €