Sven Gottschling + Lars Amend Wer heilt, hat recht

Chancen und Grenzen der Alternativmedizin

Wer heilt, hat recht
 

Sven Gottschling + Lars Amend Wer heilt, hat recht

Chancen und Grenzen der Alternativmedizin

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Die Frage ist nicht Schul- oder Alternativmedizin, sondern: Was hilft dem Patienten.« Sven Gottschling

Sven Gottschling repräsentiert eine neue Generation von Medizinern: den Patienten gegenüber offen und zugewandt setzt er sich für die Therapieform ein, die wirklich hilft. Zum Wohle seiner Patienten überschreitet er dabei auch die starren Grenzen der konventionellen Schulmedizin und wendet alternative Heilmethoden an.

Doch was hilft wirklich? Was ist Scharlatanerie? Was Geldmacherei? Als einer der anerkanntesten Schmerztherapeuten, macht Gottschlingden Praxistest: Von Akupunktur und Hypnose über Bachblüten und Bioresonanz bis hin zur aktuell viel diskutierten Cannabis-Therapie, bei der Sven Gottschling einer der führenden Experten in Europa ist, stellt er die Heilungsmethoden auf den Prüfstand. Erklärt gut verständlich die Wirksamkeit und Risiken der unterschiedlichen Therapien und gibt viele Tipps, worauf Patienten achten sollten: bei der Auswahl des Therapeuten, im Gespräch mit dem Arzt und bei der Anwendung der Heilmethode.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 14,99
ISBN: 978-3-10-490898-4
lieferbar

320 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Shunmyo Masuno
»Zen your life«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Trauer«
  • Erwin Thoma
»Die Rückkehr der Bäume in unser Leben«
  • Gustave Flaubert

+
Maxime du Camp
»Über Felder und Strände«
  • Meredith May
»Der Honigbus«
  • Ruth Schweikert
»Tage wie Hunde«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • CrispyRob
»CrispyRobs Meine Top 50 Rezepte«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Remo H. Largo
»Das passende Leben«
  • Martha Gellhorn
»Reisen mit mir und einem Anderen«

Über Sven Gottschling + Lars Amend

Sven Gottschling hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, kranken Menschen ihre Schmerzen zu nehmen und ihnen mehr Lebensqualität zu geben. Sein Buch „Leben bis zuletzt – Was wir für ein gutes Sterben tun können“ aus dem Jahr 2016 wurde auf Anhieb ein SPIEGEL Bestseller. Der 46-Jährige ist Chefarzt am Zentrum für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie des Uniklinikums des Saarlandes. www.uks.eu/palliativmedizinLars Amend traf Sven Gottschling ...

Mehr über Sven Gottschling

Sven Gottschling
(c) Gaby Gerster

Tausende Fans lesen jeden Montag seine Posts: Lars Amend, 36, fing mit dem Schreiben an, als er selbst tief in der Sinnkrise steckte. Bis er Paulo Coelho traf, der zu ihm sagte: »Sende Liebe in die Welt, und diese positive Energie wird den Weg zu dir zurück finden.« Diese Worte waren wie ein Weckruf für den Bestsellerautor: »Mein Blick auf die Welt, mein Umgang mit Glück, der Liebe, der Zeit, dem Leben – alles änderte sich. Ich fand meine Mission ...

Mehr über Lars Amend

Lars Amend
Foto: www.silkelapina.com

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €