Lars Lindigkeit Was mich am Leben stört

Mehr als 784 Gefühlsausbrüche

Was mich am Leben stört
 

Lars Lindigkeit Was mich am Leben stört

Mehr als 784 Gefühlsausbrüche

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Was mich am Leben stört, ist, dass es ein Wunschkonzert ist – nur ohne die Hits. Dass Brad Pitt selbst mit Windpocken und schwerer Fischvergiftung besser aussieht als ich nach zwölf Stunden Schönheitsschlaf. Dass intelligentes Waschmittel existiert, aber kein intelligentes Leben. Dass ich vom Verstand nur die ›Limited Edition‹ besitze. Dass ich bis auf mein Äußeres und meine inneren Werte absolut perfekt bin. Dass ich nicht sportlich sein, sondern nur so aussehen will. Dass meine Rache- und Todeslisten so viel Papierarbeit verursachen. Dass Verkäuferinnen immer zwei Oktaven höher mit mir reden als normal. Und dass es noch so viel mehr gibt, was mich am Leben stört …«



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

Taschenbibliothek

Preis € (D) 8,00 | € (A) 8,30
ISBN: 978-3-596-51296-6
lieferbar

256 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Weil er das aber mit Humor, Intelligenz und erprobter Alltagsnähe tut, stellt sich bei der Lektüre nicht Tristesse, sondern zunehmend gute Laune ein.«
Live – Stadtmagazin im Saarland, Oktober 2013

»Das Buch ist toll für zwischendurch und mit einem Augenzwinkern muss man auch des Öfteren schmunzeln.«
Verso Magazin, Herbst 2013



Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • CrispyRob
»CrispyRobs meine Top 50 Feel Good Rezepte«
  • Frau Herz
»Von der Magie, deine eigene Heldin zu sein«
  • Samiha Shafy

+
Klaus Brinkbäumer
»Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben«
  • Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 24«
  • Kai Wiesinger
»Der Lack ist ab«
  • Lisa Harmann

+
Katharina Nachtsheim
»WOW MOM«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Shunmyo Masuno
»Zen your life«

Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Lyndal Roper
»Der Mensch Martin Luther«
  • Anja Rützel
»Lieber allein als gar keine Freunde«
  • Simon Sebag Montefiore
»Die Romanows«
  • Mark Lukach
»Abgedreht - Meine Frau, unsere Liebe und die Psychose«
  • Eckstein
»Eckstein Jumbo 7«
  • »Welzers Welt«
  • Rainer Erlinger
»Wie umwerfend darf ein Lächeln sein?«
  • Ernst Klee
»Auschwitz – Täter, Gehilfen, Opfer und was aus ihnen wurde«

Über Lars Lindigkeit

Lars Lindigkeit wurde geboren und wird aller Voraussicht nach sterben. Dazwischen lebt er in Hamburg.

Mehr über Lars Lindigkeit

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €