Louise Millar Allein die Angst

Psychothriller

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Maria Andreas
Allein die Angst
 

Louise Millar Allein die Angst

Psychothriller

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Maria Andreas
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Das Leben deines Kindes – wem vertraust du es an? Der Psychothriller, der unsere tiefste Angst berührt

Callie tut, was wir alle tun: sie lässt ihre kleine Tochter Rae öfter bei ihrer Freundin Suzy. Die hat selbst drei Kinder, das verbindet. Aber nun muss Callie wieder ganztags arbeiten. Wie soll sie das mit Rae schaffen? Gut, dass Debs, ihre neue Nachbarin, als Betreuerin im Kindergarten arbeitet und helfen kann – auch wenn sie etwas nervös und merkwürdig wirkt. Als Rae beim Heimbringen auf die Straße stolpert, will Callie erst nur an ein Missgeschick glauben. Denn ein Unfall wäre bei der zarten, herzkranken Rae fatal. Aber als sich die gefährlichen Vorfälle häufen, wächst in Callie unaufhaltsam das Grauen: was, wenn sie der falschen Person vertraut?



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-19376-9
lieferbar

384 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Frauenromane

  • Barbara Wood
»Wohin dein Traum dich führt«
  • Renée Carlino
»Denkst du manchmal noch an mich?«
  • Isabella Rau
»Männer und andere Ballaststoffe«
  • Leisa Rayven
»Bad Heart - Zurück zu mir«
  • Sophia Cronberg
»Das Leuchten über den Klippen«
  • Susan Bishop Crispell
»Brombeerwünsche«
  • Susanne Fröhlich
»Feuerprobe«
  • Lori Nelson Spielman
»Und nebenan warten die Sterne«
  • Leisa Rayven
»Bad Romeo - Wohin du auch gehst«
  • Ariel Lawhon
»Flug der Träume«
  • Susanne Fröhlich

+
Constanze Kleis
»Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein«
  • Lori Nelson Spielman
»Nur einen Horizont entfernt«

Über Louise Millar

Louise Millar stammt aus Schottland. Sie begann ihre Karriere bei Musik- und Filmmagazinen, wurde leitende Redakteurin bei »Marie Claire« und arbeitet nun als freie Journalistin u.a. für den »Independent«, den »Observer«, »Glamour« und »Eve«. Darüber hinaus zeichnet sie die Lebensgeschichten ›einfacher‹ Leute professionell auf. Nach ihrem Erfolg ›Allein die Angst‹ ist ›Gefährlich nah‹ ihr zweiter Psychospannungsroman. Sie lebt mit ihrem Mann und ...

Mehr über Louise Millar

Louise Millar
Foto: Steve Millar

Mehr zu diesem Buch

Video

+
0 Artikel  0 €