Luis Sepúlveda Illustriert von: Sabine Wilharm Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte

Originalsprache: Spanisch
Übersetzt von: Willi Zurbrüggen
Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte
 

Luis Sepúlveda Illustriert von: Sabine Wilharm Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte

Originalsprache: Spanisch
Übersetzt von: Willi Zurbrüggen
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Die beste Mami der Welt hat vier Samtpfoten

Der gutmütige Kater Zorbas gibt einer sterbenden Möwe das Versprechen, ihr Ei auszubrüten, das Möwenküken großzuziehen und ihm das Fliegen beizubringen. Allein würde Kater Zorbas das nie schaffen. Aber seine Freunde, die Hamburger Hafenkatzen, stehen ihm mit Rat und Tat zur Seite. Die kleine Möwe schlüpft und wächst und gedeiht. Nur das Fliegenlernen will nicht so richtig klappen …

Der internationale Bestseller von Luis Sepúlveda über einen Kater, der ein Möwenküken großzieht, begeistert nicht nur kleine Leserinnen und Leser. Er wurde auch unter der Regie von Enzo D’Alò erfolgreich verfilmt und vielfach auf der Bühne aufgeführt. Mit großartigen farbigen Illustrationen von Sabine Wilharm.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 15,00 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-596-85682-4
lieferbar

144 Seiten, gebunden
FISCHER KJB
Ab 8 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Luis Sepúlveda hat eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft geschrieben.«
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (ajum) Berlin, 16.02.2015



Buchtipps

Ab 8 Jahren

  • Thomas Krüger
»Meine krasse Monsterklasse - Kettenrasseln mit Kellerasseln«
  • Tanya Stewner

+
Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Giraffen übersieht man nicht«
  • Luis Sepúlveda
»Der langsame Weg zum Glück«
  • »Was ist grün und glotzt durchs Schlüsselloch? – Die 555 besten Schülerwitze«
  • Nelly Möhle
»Der Zaubergarten – Überraschungen haben Fell«
  • Anne Kostrzewa
»Geburtstag, Karneval & Lichterfest - So feiert man Feste anderswo«
  • Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Meine lustigsten Tierwitze«
  • Jack Guichard
»Das wundersame Leben der Bienen«
  • Lachdi Schief
»Warum surfen Elefanten nicht gerne im Internet? Die besten Witze über Internet & Co«
  • Meg Rosoff
»Ferien für alle Felle«
  • »Das große Tierlexikon für Kinder«
  • Christine Nöstlinger
»Die Geschichten von der Geschichte vom Pinguin«

Über Luis Sepúlveda

Luis Sepúlveda, geboren 1949 in Nordchile, ging nach politischem Engagement in der Studenten- und Gewerkschaftsbewegung ins Exil nach Ecuador, gründete Theatergruppen in Peru, Ecuador und Kolumbien und arbeitete als Journalist. Nach vielen Jahren in Deutschland lebte er seit 1997 in Spanien. Luis Sepúlveda schrieb Romane, Erzählungen, Theaterstücke, Hörspiele und Essays. Sein Werk wurde mit mehreren Preisen ...

Mehr über Luis Sepúlveda

0 Artikel  0 €