Malala Yousafzai + Patricia McCormick Malala. Meine Geschichte

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Maren Illinger
Malala. Meine Geschichte
 

Malala Yousafzai + Patricia McCormick Malala. Meine Geschichte

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Maren Illinger
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

MALALA YOUSAFZAI – AUSGEZEICHNET MIT DEM FRIEDENSNOBELPREIS 2014
Malalas Schicksal bewegt die Welt

Zum ersten Mal erzählt die jüngste Friedensnobelpreisträgerin nun ihr Leben für jugendliche Leser selbst – einfühlsam, aufrüttelnd und direkt. Die damals fünfzehnjährige Malala wollte einfach nur zur Schule gehen – doch für die Taliban haben Mädchen kein Recht auf Bildung. Am 9. Oktober 2012 schossen ihr Terroristen in den Kopf, als sie auf dem Weg von der Schule nach Hause war. Malala hat den Anschlag schwer verletzt überlebt, doch aufgegeben hat sie nicht. Sie setzt ihren Kampf für Bildung unermüdlich fort und ist damit zum Vorbild vieler Jugendlicher auf der ganzen Welt geworden. In einer einzigartigen Zusammenarbeit mit der Bestsellerautorin Patricia McCormick gelingt es Malala auf höchst bewegende Weise und anhand vieler persönlicher Fotos und Dokumente, ihren jungen Lesern ein authentisches Bild von ihrem Leben und den Ereignissen in Pakistan zu vermitteln. In ihrem Jugendbuch berichtet die Friedensnobelpreisträgerin 2014 von ihrer Schulzeit und ihren Freundinnen, davon, wie die Anfeindungen der Extremisten täglich zunahmen, wie sie Widerstand leistete und ihr Leben dadurch eine tragische Wendung nahm.

Mit vielen Fotos, Karten, Glossar und Zeittafel, um das Verständnis der komplexen Geschichte Pakistans und der Taliban zu erleichtern



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 7,99
ISBN: 978-3-10-403047-0
lieferbar

272 Seiten,
FISCHER Kinder- und Jugendbuch E-Books
Ab 12 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Bewegend!«
KinderBücher, Heft 1/2015, 12.03.2019

»Ein gelungener Einstieg, um sich mit der Biografie eines der bewundernswerten, mutigen Mädchen zu beschäftigen.«
Manuela Haselberger, Eselsohr, November 2014, 12.03.2019

»Diese Biographie ein Muss für jeden, ob alt oder jung.«
Literatwo, 29.10.2014

»Das Wichtigste jedoch: Die Leser - egal welchen Alters - sehen die schönen und schrecklichen Ereignisse im Leben Malalas immer auf Augenhöhe der jungen Erzählerin.«
Siggi Seuss, Süddeutsche Zeitung, 17.10.2014

»So ist man ganz dicht an Malala.«
Ulrike Schimming, Letteraturen, 11.10.2014

»Ein Buch, das in keiner Haus-Bibliothek fehlen sollte.«
Sabine Hoß, Bücher leben!, 10.10.2014

»Unbedingt lesen!«
Mädchen Heft 12/2014, ›Mädchen des Monats‹, 08.10.2014

»Mit persönlichen Fotos und Dokumenten vermittelt sie auch jugendlichen Lesern ein Bild von Pakistan.«
Bild.de, ›Frankfurter Buchmesse: Die 17 besten Bücher‹, 08.10.2014



Buchtipps

Ab 12 Jahren

  • Dagmar Bach
»Zimt und zurück«
  • Dagmar Bach
»Glück und wieder!«
  • Dagmar Bach
»Zimt und weg«
  • Kim Kestner
»Heaven's End – Wen das Herz verflucht«
  • David Almond
»Ein finsterheller Tag«
  • Irena Brignull
»Die Prophezeiung der Hawkweed«
  • Marion Meister
»Julie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber«
  • Anna Benning
»Vortex – Der Tag, an dem die Welt zerriss«
  • Martin Schäuble
»Sein Reich«
  • Kai Meyer
»Serafin. Das kalte Feuer«
  • Kai Meyer
»Merle. Die Fließende Königin«
  • Kai Meyer
»Merle. Das Gläserne Wort«

Über Malala Yousafzai + Patricia McCormick

Malala Yousafzai begann ihren Einsatz für die Bildung von Mädchen im Alter von zehn Jahren, als das Swat-Tal von Terroristen angegriffen wurde. Unter dem Pseudonym Gul Makai berichtete sie für die BBC über ihr Leben unter dem Regime der Taliban. Sie nutzte jede Gelegenheit, um öffentlich für Frieden und das Recht von Kindern auf Bildung einzutreten. Im Oktober 2012 rückte Malala ins Visier der Taliban und wurde auf dem Heimweg von der Schule ...

Mehr über Malala Yousafzai

Malala Yousafzai
Foto: Mark Tucker

Patricia McCormick arbeitete zunächst als freie Mitarbeiterin für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Dann studierte sie Kreatives Schreiben und ist seitdem als Autorin tätig. Für ihre Romane erhielt sie zahlreiche internationale Auszeichnungen, u.a. den Gustav-Heinemann-Friedenspreis. Sie lebt mit ihrer Familie in New York, USA.Literaturpreise:›Verkauft‹:Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2009Nominiert für den Deutschen ...

Mehr über Patricia McCormickZur Autoren-Webseite

Patricia McCormick
Foto: Roberto Ligresti
0 Artikel  0 €