Maria Benedickt Nichts für ungut

Nichts für ungut
 

Maria Benedickt Nichts für ungut

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Einer international gesuchten routinierten Diebin passiert ein fatales Mißgeschick: Ihre Brosche bleibt am Tatort zurück. Beim Versuch, den Schmuck zurückzuholen, kommt sie einem skrupellosen Verbrecher in die Quere ...
Ein schwungvoller Roman, spannend, witzig und äußerst originell.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-560026-9
lieferbar

184 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Krimi/Thriller

  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenhölle«
  • Roz Watkins
»Das böse Herz«
  • Andrea Camilleri
»Die Sekte der Engel«
  • Tana French
»Der dunkle Garten«
  • Ragnar Jónasson
»Schneetod«
  • Mads Peder Nordbo
»Eisgrab«
  • Jörg Maurer
»Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt«
  • Stephan Ludwig
»Zorn - Tod um Tod«
  • Peter James
»Deine Liebe ist der Tod«
  • Bram Stoker
»Dracula - Große kommentierte Ausgabe«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Toter Schrei«
  • Arno Strobel
»Im Kopf des Mörders - Kalte Angst«

Über Maria Benedickt

Maria Benedickt, Jahrgang 1958, Redakteurin einer Fachzeitschrift für Touristik. Im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen von ihr u.a.: ›Ein Hund in Teufels Küche‹, ›Blutrotes Passepartout‹ und ›Gefährliche Träume‹.

Mehr über Maria Benedickt

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €