Marlene Streeruwitz Norma Desmond.

A gothic SF-Novel.

Norma Desmond.
 

Marlene Streeruwitz Norma Desmond.

A gothic SF-Novel.

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Norma, die Erzählerin in dieser schrillen Parodie eines Science-Fiction-Schundromans, hat ein echtes Problem: Ihr mehrere hundert Jahre alter Geliebter sitzt tot im Schrebergarten, und sie selbst wird gejagt von Maschinen und künstlichen Menschen. Aber ist das Jahr 2300 wirklich so anders als unsere Gegenwart?



Buch empfehlen

Bibliografie

Erzählung/en

Taschenbuch

Preis € (D) 6,90 | € (A) 7,10
ISBN: 978-3-596-15502-6
lieferbar

96 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Science Fiction

  • Philip K. Dick
»Die Clans des Alpha-Mondes«
  • Britta Sabbag
»Love Show«
  • John Ironmonger
»Der Wal und das Ende der Welt«
  • Simon Stålenhag
»Tales from the Loop«
  • Neal Shusterman
»Scythe – Das Vermächtnis der Ältesten«
  • Philip K. Dick
»Der galaktische Topfheiler«
  • Ally Condie
»Rivergold«
  • Simon Stålenhag
»The Electric State«
  • Frank Schätzing
»Die Tyrannei des Schmetterlings«
  • Philip K. Dick
»Blade Runner«
  • Becky Chambers
»Unter uns die Nacht«
  • Cecelia Ahern
»Perfect – Willst du die perfekte Welt?«

Über Marlene Streeruwitz

Marlene Streeruwitz, in Baden bei Wien geboren, studierte Slawistik und Kunstgeschichte und begann als Regisseurin und Autorin von Theaterstücken und Hörspielen. Für ihre Romane erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter zuletzt den Bremer Literaturpreis und den Franz-Nabl-Preis. Ihr Roman »Die Schmerzmacherin.« stand 2011 auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Zuletzt erschienen die Vorlesungen » ...

Mehr über Marlene StreeruwitzZur Autoren-Webseite

Marlene Streeruwitz
Foto: Philipp Horak

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €